Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Vom Mendelpass über die Smarano-Hütte auf die Spitze des Roen

Val di Non
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Vom Mendelpass über die Smarano-Hütte auf die Spitze des Roen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:40 h
  • Strecke
    19.2km
  • Höhenmeter
    720 hm
  • Höhenmeter
    720 hm
  • Max. Höhe
    2097 m
Klassische landschaftlich-gastronomische Wanderung zwischen Almen und Schutzhütten, entlang des Grates des Etschtals. Möglichkeit der Verkürzung der Route, indem man von der Romeno-Alm den Rückweg wählt (Gesamtdauer: 3-4 Stunden).

Wegbeschreibung

Der Weg folgt ganzheitlich der Wegmarkierung SAT Nr. 500 „Sentiero Italia“, entlang des Grates auf der Seite des Etschtals. Vom Mendelpass, oberhalb des Parkplatzes der Seilbahn, beginnt man auf einem Weg zwischen den Hütten (SAT Nr. 500) bis man die Schutzhütte Genzianella erreicht. Von hier gewinnt man leicht an Höhe, geht unter den Seilen der Seilbahn hindurch und erreicht schnell die Schutzhütte Mezzavia. Man steigt zwischen dem Wald und den Lichtungen weiter nach oben und erblickt eine weite Weide, auf welcher sich die Romeno-Alm erstreckt. Von hier steigt man die gesamte nördliche Seite hoch und erreicht die Spitze des Roen (360° Panorama über die Dolomiten). Von der Spitze geht man über ein kurzes Wegstück Richtung Süden weiter (immer auf dem Weg Nr. 500), und biegt auf den Weg Nr. 528, welcher in Richtung der Wiesen bis zur Smarano-Alm abfällt. Hier biegt man auf den Weg Nr. 528a und gelangt über diesen wenig oberhalb der Romeno-Alm wieder zurück auf den Weg Nr. 500. Von hier beginnt der Rückweg zum Mendelpass entlang des gleichen Weges wie beim Hinweg.

Variante

Von der Romeno-Alm kann man zur Schutzhütte Oltradige hochsteigen. Von hier kann man den Gipfel über einen leichten Klettersteig erreichen (Ausrüstung notwendig: Geschirr und Karabiner). Im Sommer fährt die Seilbahn bis zur Schutzhütte Mezzavia, was den Höhenunterschied verringert.

Startpunkt

Passo Mendola, Campi Golf (1364 m) 

Zielpunkt

Passo Mendola, Campi Golf (1364 m) 

Parken

Passo Mendola, Campi Golf (1364 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen