Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Übers Bildstöckljoch zur Oberetteshütte

Schnals
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Übers Bildstöckljoch zur Oberetteshütte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    7:00 h
  • Strecke
    13.2km
  • Höhenmeter
    1280 hm
  • Höhenmeter
    1280 hm
  • Max. Höhe
    3105 m
Ein Gipfel liegt nicht am Weg, aber das Bildstöckljoch, das das Schnalstal mit dem Matscher Tal verbindet, liegt höher als mancher Berg der Umgebung.

Wegbeschreibung

Nach der Bergfahrt mit der Umlaufbahn folgt man der Markierung 11A leicht abwärts, bis man auf die Markierung 1 trifft, die nach links in das Langgrub-Tal hineinführt. Anfangs noch über Almwiesen, dann steil durch Felsgelände geht’s hinauf zum Joch. Die Scharte (nomen es omen!) wird bei schlechten Bedingungen wegen der vielen scharfkantigen Felsblöcke zur Schlüsselstelle. Bald danach ist das Joch mit dem Steinmandl erreicht. Von dort geht’s, immer auf Markierung 1, zuerst abwärts, dann folgt eine längere flache Querung und schließlich der Abstieg zur Oberetteshütte. Rückweg wie Hinweg.

Startpunkt

Von der Talstation Umlaufbahn Lazaun zur Bergstation Umlaufbahn Lazaun

Zielpunkt

Von der Bergstation Umlaufbahn Lazaun zur Talstation Umlaufbahn Lazaun

Besonderheiten

Dieser Übergang wurde bereits in frühgeschichtlicher Zeit benutzt, deshalb wird der Weg auch als Archäologischer Wanderweg A10 bezeichnet. Übrigens: Heute noch wandern manche Matscher traditionell am 15. August nach Schnals zum Kirchweihfest ins Dorf Unser Frau.

Parken

Talstation Umlaufbahn Lazaun

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über den Vinschgau nach Naturns.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Einfach Südtirol: Mit der Seilbahn ins Bergparadies

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte