Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Über die Vallmingalm hinunter nach Gossensass

Sterzing Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Über die Vallmingalm hinunter nach Gossensass

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    8.5km
  • Höhenmeter
    70 hm
  • Max. Höhe
    1921 m
Auf dem Rosskopf zur Kastellack und Vallmingalm - von hier hinunter ins Tal nach Gossensass

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Rosskopf Seilbahn führt die Tour auf Markierung 19 zur Kastellacke. Hier links ab und weiter in Richtung der Vallmingalm. Kurz vor dem Almendorf geht es auf den rechterhand talauswärts führenden Güterweg. Gleich nach den so genannten „Kalköfen“ verlässt man den Weg und erreichen über den Steig Nr. 19A die Talsohle des Pflerschertales. Von hier wandert man auf der Uferpromenade weiter in Richtung Gossensass. Tägliche Busverbindung nach Sterzing ab Bahnhof Gossensass.

Startpunkt

Bergstation Rosskopf Seilbahn

Zielpunkt

Gossensass

Parken

Talstation Rosskopf Seilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Sterzing und dem Citybus zur Talstation der Rosskopf Seilbahn.

Anfahrt

Auf der A22 durch das Wipptal bis Sterzing. Ausfahrt und weiter zur Talstation der Rosskopf Seilbahn.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite