Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Über die bekannten Ritwiesen

La Val - Wengen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Über die bekannten Ritwiesen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    11.7km
  • Höhenmeter
    680 hm
  • Höhenmeter
    680 hm
  • Max. Höhe
    2021 m
Ein kurzer Höhenweg bei Wengen im Gadertal

Wegbeschreibung

Aufstieg: Von Wengen (1352 m; hierher Straße von Pederoa im Gadertal herauf) kurz auf der nach Cians führenden Straße und bald rechts abzweigend auf breitem Spazierweg hinauf zum Kirchlein St. Barbara, auf dem Steig weiter empor zum Weiler Ciablun und später durch Lärchenwald (stets Weg 6) hinauf zum Ritjoch (1863 m); ab Wengen knapp 1½ Std. Höhenweg: Vom Ritjoch der Markierung 6 folgend zuerst auf Fußpfad und dann auf breitem Forstweg südostwärts durch Wald eben und leicht ansteigend zu Wegkreuz am Rand der Wiesen (rechts Abstecher zur nahen Kreuzspitze lohnend, 2020 m) und dann stets auf dem breiten Weg 13 in ebener Wanderung über die von Waldzonen durchsetzten Ritwiesen südostwärts weiter bis zu einer Weggabel mit Hinweisschildern (ca. 1970 m); ab Ritjoch knapp 1½ Std. Abstieg: Von der Weggabel rechts auf dem breiten Weg 16 zunächst steil hinab zu dem die Wiesenhänge querenden Höfeweg (Mark. 15), auf diesem in nahezu ebener Wanderung westwärts zum Gasthaus Ciurnadù, auf der Straße weiter zum Weiler Tolpëi (Alt-Wengen) und über die Barbarakirche hinunter nach Wengen; ab genannter Weggabel 1½ Std.

Startpunkt

Wengen

Zielpunkt

Wengen

Parken

Wengen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach St. Lorenzen und mit dem Bus ins Gadertal nach Pederü und Wengen.

Anfahrt

Durch das Pustertal bis nach St.Lorenzen, dort ins Gadertal abbiegen und über Pederoa nach Wengen.

Quelle

Book_12
Aus dem Buch: Südtiroler Höhenwege

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite