Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Über den Meraner Höhenweg nach Giggelberg

Naturns
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Über den Meraner Höhenweg nach Giggelberg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    8.2km
  • Höhenmeter
    470 hm
  • Höhenmeter
    220 hm
  • Max. Höhe
    1600 m
Von der Bergstation Seilbahn Unterstell, durch Galmein, Grubhof, Pirchhof, Hochforch bis Giggelberg.

Wegbeschreibung

Von der Bergstation Unterstell geht es zunächst auf Weg Nr. 24B bis zur ersten Weggabelung. Danach auf der Nr. 24B weiter Richtung Galmein (1395 m). Kurz vor dem Gehöft Galmein trifft der Weg auf den Meraner Höhenweg, Nr. 24. Entlang der Bergwiesen zum Grubhof (1380 m) und an diesem vorbei zum Pirchhof (1445 m). Der Weg führt nun weiter bis zur 1000-Stufen-Schlucht. Zum Teil auch recht anstrengend führt der Weiterweg durch den auf Abschnitten mit Ketten gesicherten Lahnbach-Graben und das Brunnental querend hinüber zum Gehöft Hochforch (1555 m). Zuerst in leichtem Abstieg durch den Wald und dann hinauf zum Gehöft Giggelberg (1572 m). Abfahrt nach Rabland mit der Texelbahn. Von der Talstation mit dem Linienbus zurück nach Naturns.

Startpunkt

Von Naturns mit der Seilbahn zur Bergstation der Seilbahn Unterstell

Zielpunkt

Giggelberg. Von hier mit der Texelbahn zurück ins Tal und mit dem Linienbus zurück nach Naturns.

Parken

Talstation Seilbahn Unterstell

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Über den Vinschgau nach Naturns.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Einfach Südtirol: Mit der Seilbahn ins Bergparadies

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken