Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Über das St. Antonius Joch

St. Vigil in Enneberg
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Über das St. Antonius Joch

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    7:45 h
  • Strecke
    21.6km
  • Höhenmeter
    1630 hm
  • Höhenmeter
    1280 hm
  • Max. Höhe
    2466 m
Anspruchsvolle aber lohnende Wanderung von St. Vigil über Rit auf das St. Antonius Joch und über Klein-Fanes hinunter bis Pederü

Wegbeschreibung

Von St. Vigil wandert man auf dem Talweg ins Rautal. Nach den Sportanlagen rechts ab ins Val de Rit und auf Weg Nr. 13 über Rit bis nach Spèscia hinauf. Stets der Markierung folgend geht es oberhalb von Spèscia ins Val de Fanes und hoch auf das St. Antonius Joch. Hier beginnt der Abstieg zur Klein-Fanes-Alm, dort links abzweigen und über Weg Nr. 7 hinunter zum Berggasthof Pederü. Mit dem Bus geht es durch das Rautal zurück zum Ausgangspunkt nach St. Vigil.

Startpunkt

St. Vigil in Enneberg

Zielpunkt

Pederü

Parken

In St. Vigil in Enneberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Linienbus durch das Gadertal nach St. Vigil in Enneberg.

Anfahrt

Durch das Pustertal bis St. Lorenzen, rechts ab ins Gadertal nach Zwischenwasser und links weiter bis St. Vigil in Enneberg.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

St. Vigil in Enneberg

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite