Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Über das Astjoch zur Starkenfeldhütte

St. Lorenzen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Über das Astjoch zur Starkenfeldhütte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    10.7km
  • Höhenmeter
    660 hm
  • Höhenmeter
    660 hm
  • Max. Höhe
    2194 m
Genussvolle Wanderung von St. Lorenzen über das Astjoch zur Starkenfeldhütte auf der Rodenecker-Lüsner Alm

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz beim Kreuzner folgt man kurz der Straße bis zur Schranke, wo kurz darauf ein Steig nach links abzweigt. Auf Markierung 67 geht es in relativ gleichmäßiger Steigung steigt man durch den Wald in Richtung Astjoch bergauf, überquert eine Almwiese mit mehreren Hütten und taucht wieder in den Wald ein. Unschwierig gelangt man so schließlich zur Walder Alm. Durch den lockeren Hochwald hinauf zur Waldgrenze und rechts über die Einhäuserer Alm auf das Astjoch. Die Mühen des Aufstiegs werden mit dem einmaligen Rundblick belohnt.

Abstieg: Vom Astjoch nach Westen (Weg Nr. 67) und über einen Wirtschaftsweg zur Starkenfeldhütte. Von der Hütte führt die Markierung 67 und danach 67B in östliche Richtung an der Schattenseite des Pustertales durch unschwieriges Gelände zurück zum Ausgangspunkt.

Startpunkt

Parkplatz beim Hof Kreuzner oberhalb des Weilers Ellen, am Ende der Asphaltstraße.

Zielpunkt

Parkplatz beim Hof Kreuzner oberhalb des Weilers Ellen, am Ende der Asphaltstraße.

Parken

Parkplatz beim Hof Kreuzner oberhalb des Weilers Ellen, am Ende der Asphaltstraße.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der A22 bis Brixen Nord. Ausfahrt und ins Pustertal bis St. Lorenzen.Von hier über die Gadertaler Straße bis zur Ortschaft Montal. In der Ortsmitte Abzweigung nach Ellen. Ab hier etwa 6 km den Straßenschildern bis zum Straßenende folgen.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Kultur

Zur Startseite