Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Trekking sul Sentiero della Pertica “Pertega”

Bassa Valsugana
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Trekking sul Sentiero della Pertica “Pertega”

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    7.6km
  • Höhenmeter
    1080 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    1339 m
Der antike Wanderweg Pertega wird seit 1800 von den Einwohnern aus Grigno und Tezze begangen. Der Anstieg führt durch einen dichten Wald, der sich zur Hochebene der Marcesina hin öffnet, welche wunderbare Picknickplätze bietet.

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt von Grigno aus, in der Nähe des Unternehmens „Meggio Carni“. An bereits von Soldaten genutzten antiken Wegen und ehemaligen Saumtierpfaden führt der Aufstieg zur Hochebene der Marcesina entlang. Das letzte Wegstück flacht ab und führt durch einen Tannenwald (Abzweigung zum Felsüberhang Riparo Dalmeri, 5 Gehminuten entfernt). Sobald sich der Wald lichtet erreicht man die Hochebene. Dem Weg entlang gelangt man an der Pria della Messa vorbei nach 10 Gehminuten zur Schutzhütte „Barricata“. Der Rückweg entspricht dem Hinweg.

Startpunkt

Azienda Maggio Carni (251m)

Zielpunkt

Hütte Rifugio Barricata

Parken

Stellplatz neben der Azienda Meggio Carni (251m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte