Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Trekking der Minenarbeiter

Alta Valsugana
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Trekking der Minenarbeiter

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    5.6km
  • Höhenmeter
    250 hm
  • Höhenmeter
    250 hm
  • Max. Höhe
    674 m
Der Sentiero del Minatore (Weg des Minenarbeiters; zu Fuß oder mit dem Mountainbike begehbar) führt zur Entdeckung des Bergwerks von Calceranica und Bosentino. Er verläuft auf den Spuren der Lorenbahn durch antike Tunnel, durch die „Höhle der gefangenen Russen“ und durch die Reste einer Schwefelgrube.

Wegbeschreibung

Vom Bergwerksmuseum auf dem Rathausplatz geht man entlang der Bergwerksstraße. Indem man den Beschilderungen nachgeht, folgt man der Sentiero del Minatore, welcher die historischen Stätten der Bergwerke von Calceranica und Bosentino präsentiert. Dabei verläuft er entlang einer antiken römischen Straße und anschließend durch eindrucksvolle Wälder mit Wasserläufen.

Startpunkt

Bergwerksmuseum (463 m)

Zielpunkt

Bergwerksmuseum (463 m)

Parken

Bergwerksmuseum

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte