Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Schwemmalm bis Weißbrunn

Ultental-Deutschnonsberg
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Schwemmalm bis Weißbrunn

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    15.8km
  • Höhenmeter
    380 hm
  • Höhenmeter
    640 hm
  • Max. Höhe
    2305 m
Eine sehr lange, jedoch angenehme, da weitestgehend eben verlaufende Tour, führt von der Bergstation der Schwemmalm hoch über Kuppelwies bis nach Weißbrunn zum Talschluss des Ultentals.

Wegbeschreibung

Mit der Schwemmalmbahn geht es rund 1000 Meter in die Höhe. Von der 2160 Meter hoch gelegenen Bergstation geht es der breiten Forststraße entlang zur bewirtschafteten Äußeren Schwemmalm (2149 m). Hier folgt man dem nahezu eben verlaufenden Weg Nr. 29 in Richtung Schusterhütte. In einem Talkessel angekommen, geht dieser Weg in die Nr. 12A über. Leicht bergauf erreicht man nach rund eineinhalb Stunden eine Weggabelung, von der man einen traumhaften Ausblick auf den Zoggler Stausee genießt. Man bleibt auf derselben Wegnummer und gelangt in einem angenehmen Auf und Ab zur urigen, bewirtschafteten Schusterhütte (2310 m, ca. 2,5 Stunden). Auf dem Weg Nr. 12, der überwiegend abwärts Richtung Hintere Flatschberg Alm führt, liegt das so genannte Burgstallegg. Von dieser Anhöhe kann man ein atemberaubendes 360°-Panorama über das Ultental genießen. Nach rund 50 Minuten etwas unterhalb der bewirtschafteten Alm (2110 m) angekommen, geht es in Richtung Tufer Alm weiter. Abgesehen von einer knackigen Steigung gleich zu Beginn führt der Weg nahezu eben zur nicht bewirtschafteten Tufer Alm (2103 m, ca. 4 Stunden). Leicht bergauf führt der Ultner Höhenweg (Nr. 12) nun zur bewirtschafteten Äußeren Pilsberg Alm (2132 m). Nachdem man die verlassene Innere Pilsberg Alm passiert hat, verlässt man an der nächsten Weggabelung den Ultner Höhenweg und gelangt nach rund fünfeinhalb Stunden über den Weg Nr. 102 zum Weißbrunner See, von wo aus man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Kuppelwies zum Ausgangspunkt zurückkehrt.      

Startpunkt

Talstation der Schwemmalmbahn

Zielpunkt

Talstation der Schwemmalmbahn

Parken

Talstation der Schwemmalmbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Ultental bis nach Kuppelwies zur Talstation der Schwemmalmbahn

Quelle

Missing

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bergwanderparadies Ultental

Tab für Bilder und Bewertungen