Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Schutzhütte Mandron “Città di Trento”

Val di Sole
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Schutzhütte Mandron “Città di Trento”

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:10 h
  • Strecke
    6.2km
  • Höhenmeter
    530 hm
  • Höhenmeter
    530 hm
  • Max. Höhe
    2982 m
Die Schutzhütte befindet sich in der Nähe der Laghi del Mandron Seen, bei den Gletschern der Lobbie und des Mandron (Gletschergebiet des Adamello); idealer Ausgangspunkt für eine Wanderung zur Schutzhütte Caduti dell'Adamello (3.040 m) und für Gletschertouren.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz der Seilbahn Paradiso beim Tonalepass mit der Gondel hinauf zum Passo Paradiso (2.573 m) und dann mit der Pendelbahn Presena weiter zum gleichnamigen Pass (2.997 m). Von dort kann man die breiten Gletscherzungen des Mandrone und des Lobbia bewundern. Nun hinunter auf SAT Nr.209, über den Lago Scuro See und dann zur Schutzhütte Mandron "Città di Trento" 2.449 m).

Startpunkt

Parkplatz Seilbahn Paradiso(2.983 m)

Zielpunkt

Schutzhütte Mandron Città di Trento

Parken

Parkplatz Seilbahn Presena (Tonale Pass)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen