Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Rundweg mit Aufstieg auf die Schöngrub und die Ultner Hochwart

Val di Non
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Rundweg mit Aufstieg auf die Schöngrub und die Ultner Hochwart

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:45 h
  • Strecke
    12.1km
  • Höhenmeter
    940 hm
  • Höhenmeter
    940 hm
  • Max. Höhe
    2590 m
Rundweg zur Verbindung von zwei der schönsten Gipfel der Maddalene-Gruppe.

Wegbeschreibung

Mit dem Auto erreicht man den Parkplatz auf der rechten Seite kurz nach dem ersten kurzen Tunnel auf der Straße, welche das Nonstal mit dem Ultental verbindet. Diesen überquert man und befindet sich nun auf einem Forstweg, über welchen man schnell zur Cloz-Alm gelangt. Hier gelangt man über den Weg Nr. 7, welcher ansteigend über die Wiesen hinter der Alm führt, zum Malghetto di Cloz und nach einigen hundert Metern Höhenunterschied (wenig unterhalb des Sattels, welcher die Schöngrub mit dem Monte Cornicoletto verbindet) biegt man auf den links abzweigenden Weg (Nr. 10), welcher in Richtung des westlichen Rücken der Schöngrub zeigt. Der Weg verläuft beinahe eben und umrundet den Berg zum Teil. So erreicht man den Sattel am Fuß der Spitze, von wo ein Weg (steil) abzweigt. Über diesen erreicht man den Gipfel über einen einfachen steinigen Weg. Man steigt wieder zum Sattel ab und folgt dem Grat sowie der Markierung Nr. 22, welcher zunehmend steiler wird und schließlich die Ultner Hochwart erreicht (einige Wegstücke unterhalb des Grates sind etwas ausgesetzt und mit Sicherheitsvorrichtungen verstärkt, welche wie Geländer zu verwenden sind). Mit seinen 2.624 m ist dieser Berg nach der Ilmenspitze der zweithöchste der Maddalene-Gruppe.            
Zum Abstieg folgt man dem Weg Nr. 11 bis zur Kessel-Alm. Von hier führt die Wanderung zuerst über eine Forststraße und anschließend über einen Weg bis zum den Almen von Revò und Cloz, von wo man in wenigen Minuten zum Parkplatz zurückkommt.

Startpunkt

Parkplatz Hofmahd (1687 m)

Zielpunkt

Parkplatz Hofmahd (1687 m)

Parken

Parkplatz Hofmahd

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen