Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Rundwanderung zu den Vellauer Berghöfen

Algund Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Rundwanderung zu den Vellauer Berghöfen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    7.0km
  • Höhenmeter
    620 hm
  • Max. Höhe
    1517 m
Aussichtsreiche Runde hoch über Algund

Wegbeschreibung

Zuerst von Plars mit dem Sessellift (auch mit dem Auto möglich) hinauf nach Vellau (908 m, Parkplatz, Gasthaus). Von da kurz ostwärts in Richtung Kirche, dann links ab, der Markierung 26 folgend in mäßiger Steigung durch Wiesen- und Waldhänge kurz auf Teerstraße und dann auf altem Weg westwärts hinauf zum Kieneggerhof (1101 m, Gasthaus), dann auf Weg 26 großteils durch Wald hinauf zum Platzer (1302 m, früher Oberplatzer, Gasthaus; wer auf den weiteren Aufstieg verzichtet, quert auf der Höfestraße hinüber zum Hauserhof), auf dem alten Weg 26 großteils durch Wald hinauf zur Vereinigung mit Weg 25 und weiter empor zur Leiteralm (1522 m, Ausschank, Bergstation des Gondelliftes); ab Ausgangspunkt 2:00 Std. Abstieg: Auf dem Anstiegsweg zurück bis zur Weggabel, nun auf Weg 25 links hinunter zum Hauserhof (1320 m, unweit das Sticklwieshöfl in 1330 m Höhe), weiterhin auf dem alten Weg 25 in felsdurchsetztem Steilwald gerade hinunter zum Sattlerhof, dann auf dem schönen Altweg und kurz auf Höfestraße durch Wald und Wiesen hinunter zum Aicherhof (ca. 1050 m), von da durch Wald hinunter zum Hofer, kurz hinunter zur Kirche von Vellau und kurz auf dem Sträßchen zurück zum Parkplatz; ab Leiteralm knapp 1:30 Std.

Startpunkt

Vellau

Zielpunkt

Vellau

Parken

Vellau

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgauer Bahn von Meran bis Bahnhof Algund und mit dem Sessellift nach Vellau.

Anfahrt

Durch das Etschtal nach Plars (neben Algund) und mit dem Sessellift nach Vellau (auch mit dem Auto möglich).

Quelle

Book_5

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Sonstige

Zur Startseite