Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Rundwanderung von Klausen nach Albions und Gufidaun

Klausen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Rundwanderung von Klausen nach Albions und Gufidaun

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:45 h
  • Strecke
    11.8km
  • Höhenmeter
    520 hm
  • Höhenmeter
    520 hm
  • Max. Höhe
    966 m
Die sonnige Kulturlandschaft zwischen Albions und Gufidaun ist vor allem im Frühling und Herbst ein ideales Wandergebiet.

Wegbeschreibung

Von der Pfarrkirche über die Brücke zum Andreasplatz und der Markierung 5 folgend unter der Eisenbahnlinie durch und auf einem Güterweg in wenigen Minuten zum sogenannten Dürerstein, einem Aussichtspunkt über Klausen, von dem bereits der bekannte Maler die Szenerie bewundert hatte. Weiter auf Weg 5 durch Wald und Wiesengelände auf gutem Weg meist moderat ansteigend hoch bis zum kleinen Dörfchen Albions. Der Ort zeichnet sich durch die sehenswerte Kirche St. Nikolaus in Albions und das intakte Dorfbild aus.



Von Albions auf den mit 10 markierten Güterwegen und guten Steigen über weite Wiesen und waldige Abschnitte in leichtem Auf und Ab bis zum Ansitz Fonteklaus (Einkehrmöglichkeit). Auf dem asphaltierten Zufahrtsweg wenige Minuten recht steil abwärts, bis Weg Nr. 4 scharf rechts abgeht. Auf diesem guten Steig durch den Wald bis zu den ersten Höfen von Gufidaun und weiter hinunter ins Dorf. Ein Rundgang durch das Dorf sollte unbedingt eingeplant werden.
Zurück nach Klausen über den Weg Nr. 7. Anfangs die Zufahrtsstraße nach Gufidaun abkürzend, führt der Weg schließlich durch ein kurzes Waldstück und einige Meter die Autobahn entlang, unter dieser durch und auf einem guten Fußweg bis nach Klausen.

Startpunkt

Ortszentrum Klausen

Zielpunkt

Ortszentrum Klausen

Parken

Parkplätze ( an Wochentagen kostenpflichtig) an den nördlichen und südlichen Ortseinfahrten von Klausen und am Bahnhof Klausen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Klausen (Fahrplanauskunft), vom Bahnhof wenige Minuten südwärts zum Ortszentrum.

Anfahrt

Auf der Autobahn bis Ausfahrt Klausen, wenige km südwärts bis nach Klausen, oder auf der Brennerstaatsstraße bis Klausen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Zur Startseite