Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Rundtour in den Sextner Dolomiten

Sexten Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Rundtour in den Sextner Dolomiten

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    7:00 h
  • Strecke
    14.2km
  • Höhenmeter
    1260 hm
  • Höhenmeter
    1080 hm
  • Max. Höhe
    2576 m
Die Rundwanderung über die Zsigmondyhütte zur Dreizinnenhütte gehört zu den klassischen Wanderrouten in den Dolomiten. Steil und abweisend stehen die Felswände in der Landschaft und dennoch führt diese Tour problemlos in luftige Höhen.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz im Fischleintal wandert man auf Weg Nr. 103 eben zur Talschlusshütte. Auf mäßig steilem und gut ausgebautem Weg geht es weiter aufwärts zur Zsigmondyhütte (Rif. Comici, 2224 m). In den Sextner Dolomiten verlief während des Ersten Weltkriegs die Dolomitenfront, deshalb trifft man überall noch auf Reste aus dieser Zeit. Auf alten Kriegspfaden (Nr. 101) wandert man über das Oberbachernjoch und von dort zur Büllelejochhütte und zum Büllelejoch. Auf einem Geröllsteig geht man leicht abwärts und gelangt – den weiten Schutthang querend – zu den Bödenseen. Von dort steigt man kurz hinauf zur Dreizinnenhütte (2405 m). Für den Abstieg durch das Altensteintal geht es zunächst zurück zu den Seen. Auf Weg Nr. 102 wandert man dann hinunter zur Talschlusshütte und zurück zum Parkplatz.

Startpunkt

Fischleintal bei Sexten

Zielpunkt

Fischleintal bei Sexten

Parken

Fischleintal

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Innichen und mit dem Bus zum Dolomitenhof (Fischleintal).

Anfahrt

Von Innichen fährt man ins Sextnertal. Bei Moos geht die Straße rechts ab ins Fischleintal (großer gebührenpflichtiger Parkplatz).

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite