Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Prà Alpesina und die Almwanerung

Alto Garda
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Prà Alpesina und die Almwanerung

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    14.9km
  • Höhenmeter
    500 hm
  • Höhenmeter
    530 hm
  • Max. Höhe
    1486 m
Im bezaubernden Monte Baldo

Wegbeschreibung

Von der Prà Alpesina Alm (1462 m) weiter bis zur darunterliegenden Dossioli Alm (1437 m), dann, abwärts, immer der Beschilderung "Giro delle malghe" bis zur Schutzhütte Monte Baldo (1100 m, das ganze Jahr geöffnet) folgen.

Von hier (SAT Nr. 652) zum Weg Via de l'or bis zur Acquenere Alm (1328 m). Dann nach rechts, immer der Beschilderung "Giro delle malghe" (Nr. 80) folgen und weiter zur Artiloncino Alm (1437 m), Artilone Alm (1538 m), Trembari Alm (1387 m) und schließlich zur Dossioli und Prà Alpesina Alm. Vorsicht: Im Abschnitt zwischen Artiloncino und Dossioli ist die Beschliderung teilweise beschädigt, wird erneuert. 

Startpunkt

Prà Alpesina Alm, Parkplatz

Zielpunkt

Prà Alpesina Alm, Parkplatz

Parken

Prà Alpesina Alm

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bis nach San Valentino. Weiter auf der Straße "Generale Graziani", über Bocca di Navene (1425 m, spektakuläre Aussicht auf den Gardasee) und gleich danach befindet sich auf der linken Seite die Prà Alpesina Alm (1462 m). Die Alm kann auch von Avio aus über das Val dei Molini Tal  erreicht werden. Kurz vor dem See Lago di Pra de la Stua links der Beschilderung zur Seilbahn Prà Alpesina folgen.

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte