Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Passerschlucht

St.Leonhard in Passeier Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Passerschlucht

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:30 h
  • Strecke
    7.9km
  • Höhenmeter
    330 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    1017 m
Von St. Leonhard der Passer entlang bis nach Moos in Passeier.

Wegbeschreibung

Der Weg in die Passerschlucht (Nr. 1) beginnt bei der Dorfbrücke in St. Leonhard. Von hier die Hauptstraße entlang (an Wäsche & Kindermode Winkler vorbei) und nach wenigen Metern links in die Andreas-Hofer-Straße abzweigen. Am Ende der Straße rechts hoch zum Kreisverkehr bei der Hauptstraße. Diese zweimal überqueren, dann rechts abbiegen und am Fußballplatz und dem Schwimmbad vorbei bis zur Holzbrücke unterhalb der Ortschaft Gomion. Links die Brücke überqueren und anschließend rechts die Passerschlucht taleinwärts wandern. Der Weg schlängelt sich auf Höhe des Wassers dem Fluss entlang und überwindet über Brücken und Kunststegen die senkrechten Felsen und Engen. Auf halber Strecke steigt der Weg in Serpentinen etwa 100 Höhenmeter an. Von dort fällt der Blick auf den Stuller Wasserfall. Von hier aus führt der Weg in leichtem Auf und Ab durch dichten Wald bis zum Rückhaltedamm unterhalb von Moos. Ab hier bieten sich drei Wandermöglichkeiten an:

1) Rechts hoch ins Dorfzentrum von Moos (Nr. 1, ca. 20 min.)
2) Links, dem Fluss entlang (teils ansteigend) bis zum beeindruckenden Stieber Wasserfall und weiter nach Moos (Nr. 1A, ca. 40 min.)
3) Links ziemlich steil hoch nach Platt (Nr. 1B, ca. 40 min.)

Variante

Von Moos ausgehend:
Von der Bushaltestelle oder den Parkplätzen im Zentrum von Moos verläuft der Weg bis zur Kirche. Von hier aus bieten sich zwei Wandermöglichkeiten:

1) Bei der Kehre unterhalb der Kirche links abbiegen und der Beschilderung „Passerschlucht“ folgen (Nr. 1)

2) Unterhalb der Kirche, den Bürgersteig in Richtung Pfelders entlang, die alte Holzbrücke überqueren und noch ca. 250m auf der Pfelderer Straße bis zur Abzweigung (links) „Stieber Wasserfall“ gehen. Den Wanderweg folgend am Wasserfall vorbei bis zur Kreuzung am Waldrand und hinunter bis zum Rückhaltebecken, von wo die Passerschlucht in Richtung St. Leonhard führt

Weiterer Wegverlauf siehe Beschreibung „von St. Leonhard ausgehend“.

 

Tipp: Besuch des Museum Passeier am Sandhof mit den Themen „Andreas Hofer“, „Helden“ und „Mier Psairer“.

Startpunkt

St. Leonhard in Passeier

Zielpunkt

Moos in Passeier

Besonderheiten

Einkehrmöglichkeiten in St. Leonhard, Moos und Platt vorhanden

Tipp: Besichtigung des Bunker Mooseum im Zentrum von Moos mit den Themen Archäologie, Zeitgeschichte, Naturpark Texelgruppe, Schneeberg, Steinböcke und Klettergarten.

Wanderweg nicht für Kinderwagen geeignet

01.12.–28.02. geschlossen

Parken

St. Leonhard in Passeier

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und mit dem Bus nach St. Leonhard. Informationen zu den Busverbindungen unter www.sii.bz.it

Anfahrt

Durch das Etschtal nach Meran Richtung Passeiertal nach St. Leonhard.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite