Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Naturpark Trudner Horn

Truden Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Naturpark Trudner Horn

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    12.4km
  • Höhenmeter
    470 hm
  • Max. Höhe
    1577 m
Die Rundwanderung im Naturpark Trudner Horn ist keine Gipfeltour, aber eine Wanderung durch ein landschaftlich einmaliges Gebiet.

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt in Truden, und zwar beim Bauernhof „Rungganö“. Der Markierung Nr. 5 folgend geht es – am Hof vorbei – auf einem breiten Weg zur „Peraschupfe“. Hier biegt man nach rechts auf den Weg Nr. 4 Richtung „Ziss-Sattel“, der durch Misch- und Nadelwald bzw. über Wiesen führt. Kurz vor dem Ziss-Sattel biegt man links zur „Krabesalm“ ab (Achtung, nicht beim ersten Hinweisschild „Krabesalm“ abbiegen!). Der Weg zur offen gelegenen Alm, die auf 1540 m liegt und auch „Malghette“ genannt wird, verläuft eben bzw. leicht abwärts. Der Blick Richtung Süden schweift über den Lagoraikamm im Trentino. Von der Alm wandert man bis zum Waldrand und dann hinunter zum Weg Nr. 5, der zur Peraschupf und weiter zum Hof „Rungganö“ führt, wo sich die Rundwanderung schließt.

Startpunkt

Truden

Zielpunkt

Truden

Parken

Beim Hof “Rungganö”

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Neumarkt und mit dem Bus nach Truden.

Anfahrt

Von Auer oder von Neumarkt, über die Dolomitenstraße (Fleimstaler Straße) bis nach Kaltenbrunn und rechts hinauf ins Dorf Truden. Nach dem Parkplatz zu Beginn des Dorfes folgt man der Straße die links hinauf führt (Rungganöhof).

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite