Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Naturnser Alm und Vigiljoch

Partschins Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Naturnser Alm und Vigiljoch

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:45 h
  • Strecke
    10.2km
  • Höhenmeter
    600 hm
  • Höhenmeter
    600 hm
  • Max. Höhe
    1949 m
Rundwanderung vom Höhendorf Aschbach aus auf die Naturnser Alm und das Vigiljoch

Wegbeschreibung

Mit der Aschbach Seilbahn von Rabland zum idyllischen Bergdörflein Aschbach (1.362 m). Von der Bergstation zunächst der Markierung 28 folgend, dann rechts abzweigend Weg Nr. 27 (Goldbrunnen-Siebenbrunnen) bis zur Naturnser Alm (1.922 m). Zurück (leicht ansteigend) auf Weg Nr. 9A, dann auf Steig Nr. 9 und Nr. 2 in gleich bleibender Höhe bis zum Vigiljoch (1790 m). Von dort wieder auf Markierung 9 und auf dem Weg Nr. 28 zurück zur Bergstation Aschbach.

Startpunkt

Bergstation Aschbach Seilbahn

Zielpunkt

Bergstation Aschbach Seilbahn

Parken

Saringstraße, Rabland (Parkplatz Nr. 1 am Radweg, Nähe Zugbahnhof)
ganztägig, auf den eingezeichneten Parkplätzen

Cutraunstraße, Rabland (Parkplatz Nr. 2 am Radweg, Nähe Zugbahnhof)
ganztägig, auf den eingezeichneten Parkplätzen

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus- und Zugverbindung von Meran nach Rabland.

Anfahrt

Von Meran durch den Vinschgau bis nach Rabland.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite