Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Monte Giradili

Supramonte
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Monte Giradili

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    3.7km
  • Höhenmeter
    310 hm
  • Höhenmeter
    310 hm
  • Max. Höhe
    737 m
Eine kurze und wilde Route auf den schwindelerregenden Wänden des Supramonte-Gebirges

Wegbeschreibung

Vom Stall Cuile de Us Piggius aus gehen wir weiter auf der unbefestigten Straße, der wir noch 200 m folgen, bis wir auf der rechten Seite einen offensichtlichen Weg erreichen (Osten, blauer Farbstempel). Der Weg geht weiter, immer ganz offensichtlich, vorbei an einem kleinen Fossilienbett und dann, in der Nähe der Überreste einiger alter Hütten aus Mauerwerk, schlängelt er sich über die zerfurchten Felder, die von einigen kleinen Steinmännern markiert sind. Wir gehen jedoch Richtung Osten, Richtung Meer, und vermeiden einen Abstieg oder eine Biegung in südöstlicher Richtung.

Nach einer kurzen Strecke auf ebenem Boden, auf großen Furchenfeldern, teilen sich die Männchen: links, begleitet von blauen Farbstempeln in Richtung M. Ginnirco; rechts gelangen wir zum Ziel. Es ist jedoch möglich, dem Weg nach links einige Meter zu folgen und einen außergewöhnlichen Aussichtspunkt mit Blick auf das Meer und das undurchdringliche Fenile-Tal zu erreichen. Wenn wir auf unseren Spuren zurückkehren, machen wir den richtigen Umweg und werden den Grat entlanggehen, der zum Gipfel der Punta Giradili führt. Der Weg ist nicht zu verpassen, da er von hohen steilen Mauern begrenzt wird, die auf der Südseite deutlicher zu erkennen sind. Wir folgen jedoch den kleinen Steinmännchen, die die deutlichsten Hindernisse umkreisen, bis wir eine kleine Terrasse erreichen, von der aus sich der Blick über die gesamte Küste von Ogliastra erstreckt, während wir unten die schöne Pedra Longa ("hoher Stein") sehen können. Der Grat setzt sich fort, fällt aber bald wieder ab und erfordert ein paar Schritte ungeschütztes Klettern in großer Höhe. Dann folgen wir der Route zurück bis zum Auto.

Startpunkt

Coile de Us Piggius

Zielpunkt

Coile de Us Piggius

Parken

Nicht asphaltierter Platz bei Coile Us Piggius

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus nach Baunei

Anfahrt

Vom Dorf Baunei aus folgen wir der asphaltierten Straße nach Golgo. Nach 2,3 km biegen wir an einer großen Kurve rechts ab (Holzschilder nach Monte Ginnircu). Wir biegen wieder rechts ab, auf einer weißen Straße, in der Nähe einer Tränke, folgen der Straße, immer in gutem Zustand, für weitere 2 km und parken bei Coile Us Piggius, nach einem kurzen Anstieg. 

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Othmar Luciano

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping