Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Mareiter Stein

Ratschings Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Mareiter Stein

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:30 h
  • Strecke
    13.0km
  • Höhenmeter
    1040 hm
  • Max. Höhe
    2192 m
Die lange und konditionell fordernde Wanderung zum Mareiter Stein besticht mit einer beeindruckenden Flora.

Wegbeschreibung

Ausgehend von Pardaun /Platzhof. (Parken in Pardaun. Am Platzhof keine Möglichkeit!) Vor dem Hof links hinaus, im ersten Stück breiter Weg, Nr. 25a, der am Beginn des Bergwaldes in einen schmalen, bis zur Waldgrenze relativ steilen, Steig mündet. Dann bei herrlicher Rundsicht entlang dem breiten, grasigen, mit vielen Blumen bestandenen Rücken des Berges bis zum großen Gipfelplateau mit Gipfelkreuz. Nach Überschreiten des Gipfelplateaus gibt es Abstieg hinunter ins Ratschingstal:  Unmittelbar unterhalb der Gipfelkuppe zweigt links der Weg Nr. 14 ab, der in steilen Serpentinen ins Ratschingstal hinunterführt und ein kurzes Stück nach den Parkplätzen der Liftstation endet. Auf dem Talweg Ratschings bis nach Pardaun zurück.
 

Startpunkt

Pardaun

Zielpunkt

Pardaun

Besonderheiten

Besonders während der Alpenrosenblüte von Mitte-Ende Juni bis Mitte Juli zu empfehlen.
 

Parken

Pardaun

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Sterzing und mit dem Bus Richtung Ratschings zur Haltestelle bei Pardaun.

Anfahrt

Auf der A 22 bis Sterzing. Ausfahrt und Richtung Ratschings bis nach Pardaun.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite