Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Laugenalm am Gampenpass

Val di Non
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Laugenalm am Gampenpass

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    0.0km
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    n.a.
Zusammen mit den Steinzeitjägern

Wegbeschreibung

Vom Pass auf der Forststraße (Beschilderung Laugenalm) bis zur Alm (1853 m). Auf gleichem Weg zurück oder steil hinaub auf Weg Nr. 10 A.

Startpunkt

Gampenpass (1518 m)

Zielpunkt

Gampenpass (1518 m)

Parken

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Der Gampenpass (1518 m) war einst ein sehr wichtiger Handels- und Schmuggelweg, die Verbindung zwischen Nord und Süd, zwischen dem Meranertalkessel dem Nonstal, den Judikarien und dem Gardasee. In der Eisenzeit war der Pass eine wichtige Handelsroute der Etrusker bis in das Herz der Alpen. Der Pass ist von der linken Seite des Nonstals aus erreichichtbar. Hinauf bis in die hohen Lagen des Tal, in den deutschsprachigen Teil, vorbei an Fondo und Tret. Oder von Meran aus über eine Straße in Lana. 

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen