Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Kurze Wanderung zum Göllersee in Aldein

Aldein
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Kurze Wanderung zum Göllersee in Aldein

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:00 h
  • Strecke
    7.5km
  • Höhenmeter
    120 hm
  • Höhenmeter
    120 hm
  • Max. Höhe
    1175 m
Ein kurzer Spaziergang führt zum Göllersee im Südtiroler Unterland. Der idyllische Waldsee wird zum schätzenswerten Kleinod für alle, die wenig wandern und ganz viel genießen möchten. Eine erfrischende Empfehlung für warme Spätsommertage.

Wegbeschreibung

Der Spazierweg beginnt direkt gegenüber vom Gasthof Schönblick in Aldein. Hier folgt man der Markierung Nummer 17 zum Göllersee. Es handelt sich um einen moorig- grünen, aber sauberen Waldsee, der über einen kinderwagentauglichen (Alpin-Buggy) Waldweg in kurzer Zeit (rund 30 Min.) erreicht ist. Der See liegt auf einer Meereshöhe von knapp 1100 Metern und bietet im Sommer und Spätsommer ein ideales Ausfl ugsziel für alle, die etwas Abkühlung suchen. Aufgrund der verhältnismäßig warmen, südlichen Lage und der vorherrschenden Vegetation ist der Göllersee im Spätfrühjahr und Frühsommer als Ziel nicht zu empfehlen. Zecken und Prozessionsspinner sind hier trotz Höhenlage manchmal stark vertreten.

Variante

Die Rotwand und das Burgstallegg sind zwei Panoramapunkte, die vom See aus leicht erreichbar sind und Ausblicke auf das gesamte Südtiroler Unterland ermöglichen. Hierzu folgt man vom See aus der Markierung 17 weiter zur Rotwand und von dort weiter, immer der Markierung 17 folgend, zum Burgstallegg. Von dort aus wandert man weiter hinauf nach Burgstall und weiter auf Steig 17 zurück zum Ausgangspunkt in Aldein. Die Gesamtgehzeit für diese Variante beträgt zwei Stunden.

Startpunkt

Aldein, 1200 m

Zielpunkt

Aldein, 1200 m

Besonderheiten

Der Göllersee hieß früher auch Rotwandsee. Der Name rührt vom rötlichen Porphyrgestein der Rotwand her, welche unweit vom See liegt.

Parken

Parkmöglichkeiten in der Aldeiner Gewerbezone Neustatt

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bis nach Neumarkt/Auer, von dort hinauf nach Aldein. Parken in der Aldeiner Gewerbezone Neustatt (beschildert, rechts gleich nach Gasthof Schönblick).

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Mit Hunden unterwegs in Südtirol

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite