Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Kleiner Nock und Busegge Alm

Ahrntal Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Kleiner Nock und Busegge Alm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:15 h
  • Strecke
    11.8km
  • Höhenmeter
    260 hm
  • Höhenmeter
    1290 hm
  • Max. Höhe
    2226 m
Ein kurzer Aufstieg zum Aussichtspunkt kleiner Nock, gefolgt vom längeren Abstieg zur Busegge Alm und hinunter nach Luttach.

Wegbeschreibung

Von der Talstation der Speikboden Bergbahnen wenige Fahrminuten taleinwärts nach Sand in Taufers fährt man hoch bis zur Bergstation auf 1965 Metern. Von der Bergstation folgt man dem guten Weg 18A durch einen schütteren Wald hinauf zum Berggrat zwischen Großem Nock und Kleinen Nock. hier trifft man auf den markierten Steig 18, dem man nach rechts in wenigen Minuten ziemlich flach zum Gipfelkreuz des Kleinen Nock folgt (von der Bergstation circa 45 min.)
Dem Steig 18 folgend gelangt man in etwa 20 min hinunter zur kleinen Nocklacke, folgt dem Weg Richtung Norden immer absteigend durch den Wald bis man einen mit 19 markierten Forstweg quert (weitere 20 min) und schließlich die Abzweigung von Weg 18A erreicht (40 min). Diesem Weg folgend erreicht man in knapp 10 min. die Busegge Alm (Einkehrmöglichkeit).
Auf Weg 18B gelangt man hinunter in den Talboden, überquert den Weissenbach und folgt dem Bach talauswärts auf der alten Weissenbacher Straße (Markierung 5A) bis zur Hauptstraße und ins Dorf Luttach hinein. Durch den Ort hindurch, über die Ahr und auf dem Talweg "Durchs Toul" (Nr. 4) talauswärts. Nach etwa einer dreiviertel Stunde wird die Hauptstraße erreicht, hier nach rechts über die Brücke und in wenigen Minuten zum Parkplatz der Speikboden Bergbahnen.

Variante

Von der Busegge Alm kann man in etwa 20 min. auf Weg 18A und 5A die Bushaltestelle in Weißenbach erreichen. Von hier mit dem Bus zurück zum Ausgangspunkt. Fahrpläne hier.

Startpunkt

Talstation Speikboden Bergbahnen

Zielpunkt

Talstation Speikboden Bergbahnen

Besonderheiten

Die Seilbahnen sind von Mitte Juni bis Anfang Oktober in Betrieb.

Parken

Ausreichend Parkmöglichkeit beim Ausgnagspunkt

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Bruneck im Pustertal ins Ahrntal bis Sand in Taufers und weiter bis zur Talstation der Speikboden Bergbahnen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Zur Startseite