Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Klausner Hütte und Latzfonser Kreuz

Feldthurns
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Klausner Hütte und Latzfonser Kreuz

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    11.5km
  • Höhenmeter
    700 hm
  • Höhenmeter
    710 hm
  • Max. Höhe
    2285 m
Wanderung hoch über dem Dürerstädtchen Klausen, zum höchstgelegenen Wallfahrtsort Europas

Wegbeschreibung

Anfahrt nach Latzfons und weiter zum Parkplatz nahe dem Kühhof (1550 m). Von da nun stets der Markierung 1 folgend auf breitem Weg anfangs großteils eben oder leicht auf und ab, später dann mäßig bis mittelstark ansteigend in langer Querung der Waldhänge und Bergwiesen zur Klausner Hütte (1919 m, bewirtschaftete Schutzhütte; ab Kühhof 1:30 Std.); von da auf dem breiten Weg 1 zwischen Latschen hinauf zur Runggerer Saltnerhütte, hinein ins Plankental und dann großteils mittelsteil hinauf zur Kirche und Schutzhütte Latzfonser Kreuz (2311 m; Sommerbewirtschaftung); ab Klausner Hütte gut 1 Std. – Abstieg: wie Aufstieg (ca. 2 Std.).

Startpunkt

Parkplatz beim Kühhof oberhalb Latzfons

Zielpunkt

Parkplatz beim Kühhof oberhalb Latzfons

Parken

Parkplatz beim Kühhof oberhalb Latzfons

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Bozen oder Brixen nach Klausen und weiter nach Latzfons.

Anfahrt

Von Brixen oder Feldthurns zum Höhendorf Latzfons und weiter hinauf zum Kühhof.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Die-schoensten-Wanderungen-im-Eisacktal

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Kultur