Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Kempspitze

Terenten
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Kempspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    13.3km
  • Höhenmeter
    1260 hm
  • Höhenmeter
    1260 hm
  • Max. Höhe
    2686 m
Schöne Bergtour mit herrlichem See, vor allem zur Zeit der Alpenrosenblüte

Wegbeschreibung

Ab dem Parkplatz dem Forstweg mit der Markierung 23 bis zur Talstation der Materialseilbahn der Tiefrastenhütte folgen. Der Almweg leitet weiter nach links hinauf, vorbei am rauschenden Wasserfall und dem sonnenverbrannten Tiefrastenhüttl (2028 m) auf der linken Seite. Hier stoßt man auf den Pfunderer Höhenweg, der nach rechts abzweigt. Es geht im flacher werdenden Almboden immer geradeaus weiter. Schließlich über mehrere Kehren am rechten Hang hinauf zur Tiefrastenhütte (2312 m) am gleichnamigen See. Rechts ist bereits die Kempspitze (2704 m) mit Gipfelkreuz sichtbar, die man entlang der Markierung 25 in ca. einer Stunde erreicht. - Abstieg: Wiederum zur Tiefrastenhütte zurück und weiter ab ins Tal zum Parkplatz.

Variante

Man kann auch von der Tiefrastenhütte auf dem Weg Nr. 22 kurz zur Kompfoss-Scharte (2400 m) aufsteigen und an deren Westseite zum Kompfoss- See im Terentental absteigen. Der Alpenrosensteig (Mark. 8) führt zurück ins Winnebachtal zum Parkplatz.

Startpunkt

Parkplatz Winnebachtal, 1400 m

Zielpunkt

Parkplatz Winnebachtal, 1400 m

Besonderheiten

Hinweis: Vorsicht auf eventuelle Schneereste im Frühsommer!

Parken

Parkplatz Winnebachtal, 1400 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal nach Terenten und hinein ins Winnebachtal bis zum Parkplatz (1400 m).

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bergwanderparadies Pustertal – Dolomiten

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Zur Startseite