Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Ins Mühlental von Longiarü

Val Gardena - Gröden
leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Ins Mühlental von Longiarü

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    5.9km
  • Höhenmeter
    200 hm
  • Höhenmeter
    200 hm
  • Max. Höhe
    1603 m
2018 ist auch Longiarü zum Bergsteigerdorf ernannt worden. Bergsteigerdörfer unterliegen strengen Kriterien und stehen für nachhaltigen und umweltverträglichen Tourismus. Das bedeutet wohl, dass Longiarü auch zukünftig von großen technischen Erschließungen und schwerwiegenden Eingriffen in die Landschaft verschont bleiben wird.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz bzw. der Bushaltestelle folgt man der Mark. 4 nach Frëina und weiter bis zum Hof Vanc, wo man rechts abbiegt und zum Weiler Seres hinaufwandert. Hier ist man auch am Beginn des Mühlentales, des Val di Morins: Mehrere Mühlen am Seres-Bach wurden fachgerecht restauriert: Die erste – die  unterste – wird im Sommer auf Initiative des Tourismusvereins mehrmals wöchentlich in Betrieb genommen und man kann ihre Funktionsweise beobachten. Man wandert ein Stück in das Tal hinein, überquert über eine Brücke den Bach und gelangt talauswärts zum Weiler Miscì und zur Speckstube Tlisöra, wo man bei gemütlicher Rast einen herrlichen Blick auf den gegenüberliegenden Weiler Seres, eine der typischen „Viles“, genießt. An den sonnigsten Stellen fallen auch die typischen Harpfen auf, „Favà“ genannt: Holzgestelle aus senkrechten Pfosten und waagerechten Brettern, die früher ausschließlich zum Trocknen von Saubohnen bzw. Ackerbohnen dienten.

Man setzt fort auf Mark. 5B und biegt bei Pares nach links auf Mark. 5 ein. An der nächsten Weggabelung hält man sich wieder links auf Mark. 4A und kurz darauf wieder rechts, womit man zurück nach Frëina und zum Ausgangspunkt gelangt.

Startpunkt

Parkplatz/Bushaltestelle in Lungiarü/Campill

Zielpunkt

Parkplatz/Bushaltestelle in Lungiarü/Campill

Parken

Parkplatz in Lungiarü/Campill

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Anfahrt mit Pkw oder Bus über Bruneck ins Gadertal bis San Martin de Tor/St. Martin in Thurn und dort nach links weiter bis Lungiarü/Campill

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Sagenwanderungen Südtirol - Dolomiten. Die schönsten 40 Touren durch die Südtiroler Sagenwelt

Tab für Bilder und Bewertungen