Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

In die Rastenbachklamm

Tramin Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour In die Rastenbachklamm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    13.8km
  • Höhenmeter
    610 hm
  • Höhenmeter
    610 hm
  • Max. Höhe
    629 m
Aufregende Wanderung von Tramin zum Kalterer See und durch die Rastenbachklamm hoch nach Altenburg

Wegbeschreibung

Von Tramin führt die Wanderung vorbei am Hotel Winzerhof auf den Kalterer Seeweg bis zum Kalterer See. Hier links ab und auf Markierung 10 in Richtung Barleit. Kurz davor erneut links abbiegen und auf Steig Nr. 13 in die Rastenbachklamm. Links halten und auf Markierung 1 durch die Klamm. Viele steile Treppen führen durch die enge Schlucht am plätschernden Altenburgerbach entlang hinauf. Auf dem Friedenweg gelangt man zur St. Peter Ruine und wandert dann weiter bergauf nach Altenburg. Auf Aspahlt in südliche Richtung bis zur Feuerwehrhalle, erneut links abzweigen und auf Steig Nr. 7 hinunter bis Söll. Von hier zurück zum Ausgangspunkt nach Tramin.

Startpunkt

Tramin, Hotel Arndt

Zielpunkt

Tramin, Hotel Arndt

Parken

Blau gekennzeichnete Parkplätze im Ortskern sind gebührenpflichtig. Diese Verordnung wird streng gehandhabt.

Gebührenfreie Parkplätze im Ortskern: im Mindelheimer Parkplatz (ohne Parkuhr), in der Mindelheimer Straße und in der Tiefgarage des Bürgerhauses, geöffnet von 7.30-24 Uhr.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Auer und mit dem Rad zum Ausgangspunkt nach Tramin.

Anfahrt

Durch das Unterland auf der Autobahn bis nach Auer/Neumarkt und nach Tramin. Über Eppan und Kaltern auf der Weinstraße nach Tramin.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite