Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

IMS - Grenzwanderung: Vom Brennerpass auf die Sattelbergalm

Brenner Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour IMS - Grenzwanderung: Vom Brennerpass auf die Sattelbergalm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    10.1km
  • Höhenmeter
    720 hm
  • Max. Höhe
    2097 m
Über den Sattelberg nach Tirol

Wegbeschreibung

Im Rahmen des IMS 2010 (International Mountain Summit) in Brixen wird diese Wanderung am 04.11.10 in Begleitung der Top-Bergsteiger Silvio Mondinelli und Nives Meroi angeboten. Für diese Tour ist eine Voranmeldung nötig (http://www.ims.bz/de)!

Start beim Einkaufszentrum DOB am Brennerpass (1370m). Am südlichen Ende der Ortschaft Brenner folgt man der Valentinstrasse zur ehem. Zollwache und steigt den Weg (Nr. 1) aufwärts, der am Eisackfall vorbei den steilen Talhang empor leitet. In vielen Kehren überwindet der Steig die abschüssige, felsdurchsetzte Flanke und erreicht den Unterrand der Wiesen der Steinalm. Hier hält man sich rechts, steigt aufwärts und überschreitet den jungen Eisack. Über den freien Hang weiter nach oben. Ein Güterweg (Nr. 1) führt hier den Hang empor, dessen Kehren man teilweise weglos abkürzen kann. Zuletzt erreicht man über den grasigen Rücken den Gipfel des Sattelberges (Grenzberg zwischen Nord- und Südtirol). Von hier führt der Weg direkt zur Sattelbergalm (1633 m) auf österreichischer Seite hinunter. Dort Einkehr und Mittagessen. Dann bringt uns ein Teilstück des Tiroler Höhenweges zurück zum Aufstiegsweg Nr. 1 und zurück zum Einkaufszentrum DOB am Brenner.

Startpunkt

Zielpunkt

Besonderheiten

Silvio Mondinelli und Nives Meroi begleiten die Wanderer am Donnerstag 04.11.10

Parken

Beim DOB am Brennerpass.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis auf den Brennerpass.

Anfahrt

Über Sterzing entweder auf der Autobahn oder Staatsstraße bis zum Brennerpass.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Kultur

Zur Startseite