Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Höhenwanderung Vigiljoch-Eggerhof-Aschbach

Lana Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Höhenwanderung Vigiljoch-Eggerhof-Aschbach

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:45 h
  • Strecke
    9.3km
  • Höhenmeter
    220 hm
  • Höhenmeter
    370 hm
  • Max. Höhe
    1499 m
Eine recht bequeme Wanderung mit luftigem Start und ebensolchem Finale.

Wegbeschreibung

Ab der Bergstation der Vigiljoch Seilbahn auf dem Eggersteig (Wegnummern 33 und 31 in knapp über einer Stunde hauptsächlich durch Wals bis zum Gasthof Eggerhof.
Hinter dem Eggerhof auf Weg 27 wieder in den Wald und auf diesem leichten Waldweg weiter bis zur Wegnummer 30 und schließlich in südwestlicher Richtung der Wegnummer 27A folgend bis zum Weiler Aschbach und der Seilbahn Bergstation der Seilbahn. Mit dieser kürzlich überarbeiteten Seilbahn  hinunter ins Tal zum Bahnhof Rabland und mit der Vinschgerbahn und dem Bus zurück nach Lana.

Startpunkt

Bergstation der Vigiljoch Seilbahn

Zielpunkt

Bergstation der Seilbahn nach Aschbach

Parken

Talstation der Vigiljoch Seilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Busdienste ab Meran

Anfahrt

Auf der Schnellstraße Meran-Bozen (MeBo) bis Lana und weiter bis zur Talstation der Seilbahn.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Hanno Elbert

    Der Eggerhof ist wirklich liebevoll eingerichtet und hat eine tolle, preisgünstige Küche. Der Weg ab Vigiljoch Bergstation ist wunderschön und leer.

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite