Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Gschweller Seen und Kappler See in Langtaufers

Graun - Reschen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Gschweller Seen und Kappler See in Langtaufers

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:45 h
  • Strecke
    12.7km
  • Höhenmeter
    960 hm
  • Höhenmeter
    960 hm
  • Max. Höhe
    2677 m
Von See zu See im Langtauferer Tal

Wegbeschreibung

Vom Weiler Gschwell im Langtauferer Tal (1816 m) auf Weg 8 in Serpentinen durch lichten, steilen Lärchenbestand hinauf zu den Almhängen und weniger steil weiter zu den Gschweller Seen (2614 m); ab Gschwell 2:15 Std. Dann kurz hinauf zum querenden Langtauferer Höhenweg (M 4), auf diesem einen Felsgrat querend ostwärts zu dem ins Tal absteigenden Weg 7, auf diesem kurz hinab zu einer kleinen Wasseransammlung (2539 m), hier links ab und weglos einen kleinen Geröllrücken überschreitend zum nahen Kappler See (2599 m; ab Gschweller See ca. 1:00 Std.). Abstieg: Vom See zurück zum Weg 7, auf diesem, vorbei an der äußeren Schafhütte, über Almgelände und durch lichte, steile Lärchenhaine hinunter nach Kappl bzw. Hinterkirch und kurz talaus zum Ausgangspunkt; ab Kappler See 1:30 Std.

Startpunkt

Weiler Gschwell

Zielpunkt

Weiler Gschwell

Parken

Weiler Gschwell

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschger Bahn bis nach Mals und von dort mit dem Bus nach Grub im Langtauferer Tal. Kurzer Fußmarsch talauswärts zum Weiler Gschwell.

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Graun und in das Langtauferer Tal bis nach Gschwell.

Quelle

Book_11

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite