Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Großer Mittager

Hafling Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Großer Mittager

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    16.1km
  • Höhenmeter
    900 hm
  • Max. Höhe
    2422 m
Die Rundwanderung führt über einen gemütlichen Hausberg. Der Große Mittager kann das ganze Jahr über bestiegen werden. Er ist auch bei Schneeschuhwanderern sehr beliebt.

Wegbeschreibung

Die Rundwanderung über den Großen Mittager beginnt in Falzeben. Auf Weg Nr. 14 wandert man gemütlich durch den Wald über die Zuegg- und Rotwandhütte bis zur Kirchsteigeralm und weiter Richtung „Kesselberg“. Am Bergsattel unterhalb der Kesselberghütte zweigt rechts der Weg Nr. 13 ab, der die Bergflanke des Mittagers quert und zum Mittagerjoch führt. Dann geht man links hinauf zum Gipfel des Großen Mittagers. Für den Abstieg nimmt man den Weg Nr. 13 zur weithin sichtbaren Mittagerhütte. Der markierte Weg führt im Abstieg zurück zur Kirchsteigeralm und weiter nach Falzeben, wo sich die Rundwanderung schließt

Variante

Man kann auch mit der Seilbahn vom Naiftal nach Meran 2000 fahren. Von Piffing aus nimmt man den oberen Weg zur Kirchsteigeralm, der an der Waidmannalm vorbeiführt. Der restliche Routenverlauf ist so, wie oben beschrieben.

Startpunkt

Hafling - Falzeben

Zielpunkt

Hafling - Falzeben

Parken

Falzeben (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und mit dem Bus nach Falzeben.

Anfahrt

Von Meran nach Hafling/Falzeben, großer gebührenpflichtiger Parkplatz. Oder mit der Seilbahn aus dem Naiftal nach Meran 2000 (selbe Anfahrt von Meran aus).

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Avatar von sentres redaktion

    Grazie per il commento. La descrizione è stata aggiornata.

  • Avatar von gualtiero prighel

    La traccia GPS non corrisponde alla descrizione, infatti indica partenza e arrivo a Falzeben. Bellissimo giro comunque !

Essen & Trinken

Natur

Zur Startseite