Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Göflaner Scharte – Kreuzjöchl mit Blick in den Vinschgau und ins Martelltal

Martell
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Göflaner Scharte – Kreuzjöchl mit Blick in den Vinschgau und ins Martelltal

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:30 h
  • Strecke
    11.8km
  • Höhenmeter
    1140 hm
  • Höhenmeter
    1140 hm
  • Max. Höhe
    2422 m
Rundwanderung von Martell zur Göflaner Scharte und über das Kreuzjöchl.

Wegbeschreibung

Vom Gasthof Premstl (Parkmöglichkeit für einkehrende Gäste) folgt man dem Fahrweg und dann der Wegmarkierung Nr. 11 in nordwestliche Richtung bis zur Saugwies. Dort wechselt man auf die Nr. 3 bis zum Lawinenstaudamm. Vom Damm erreicht man in einer guten ½ Stunde die Göflaner Scharte. Von hier aus wandert man auf dem Marteller Höhenweg (Weg 23) bis zum Kreuzjöchl, von wo aus man eine wundervolle Aussicht über den Vinschgau bis hin zu den Ötztaler und Stubaier Alpen genießen kann. Vom Kreuzjöchl geht es dann über Weg Nr. 1 bis Marzohn und über Weg Nr. 19, dann Nr. 11, zurück zum Gasthof Premstl.

Startpunkt

Gasthof Premstl, etwas oberhalb des Dorfkerns Martell

Zielpunkt

Gasthof Premstl, etwas oberhalb des Dorfkerns Martell

Parken

Gasthof Premstl

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Goldrain und mit dem Bus weiter ins Martelltal nach Martell Dorf

Anfahrt

Durch den Vinschgau nach Goldrain und von dort an Morter vorbei ins Martelltal bis Gand. Hier führt die Straße rechts hinauf nach Martell Dorf und weiter nach Premstl

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres Südtirol

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur