Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Glaiten, Schlattach und Stuls

St.Leonhard in Passeier Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Glaiten, Schlattach und Stuls

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    12.0km
  • Höhenmeter
    880 hm
  • Höhenmeter
    880 hm
  • Max. Höhe
    1354 m
Eine Wanderung in Passeier, vorbei am berühmten Kirchlein St. Hippolyt.

Wegbeschreibung

Von St. Leonhard (693 m) der Markierung 11/17 folgend (bis zur Kehre nach dem Hl. Kreuz-Kirchlein, unterhalb der Jaufenburg) am Hang hinauf bis zur Wegteilung, hier links weiter und der Markierung 11 folgend durch Steilwald hinauf zu einer kleinen Gaststätte an der fünften Kehre der Jaufenstraße, nun auf einem Fahrweg hinauf zum Gasthaus Bergfrieden am unteren Rand von Glaiten und hinauf zum Pichlhof unter dem weithin sichtbaren Kirchlein St. Hippolyt (1201 m, ab St. Leonhard knapp 1:30 St.; von da kurzer Abstecher zum Kirchlein zu empfehlen). Nun auf dem die Hänge westwärts querenden Weg 9 (teilweise Höfezufahrt) in weitgehend ebener Wanderung zuerst durch Wiesen und dann durch Wald hinüber zu den mittleren Höfen von Schlattach (Oberstein, Hiaser) durch Wald (Weg 9) zum Guflbach und zum Sattel bei der Höfezufahrt Sagbachgraben querend weiter und hinaus nach Stuls (1315 m, Gaststätten); ab Glaiten ca. 1:30-2:00 Std.). Von Stuls nun stets der Markierung 8 folgend südostwärts zunächst durch Wiesen und dann durch Wald in großteils mäßig steilem Abstieg hinunter und hinaus zum Weiler Gomion (1763 m) und ab da auf der Straße (2 km) talaus nach St. Leonhard. Ab Stuls ca. 2:00 Std.

Startpunkt

St. Leonhard in Passeier

Zielpunkt

St. Leonhard in Passeier

Parken

St. Leonhard in Passeier

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und mit dem Bus nach St. Leonhard.

Anfahrt

Durch das Etschtal nach Meran Richtung Passeiertal nach St. Leonhard.

Quelle

Book_5

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite