Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Geschichtsparcours nach Franzensfeste

Vahrn
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Geschichtsparcours nach Franzensfeste

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    10.8km
  • Höhenmeter
    200 hm
  • Höhenmeter
    200 hm
  • Max. Höhe
    825 m
Auf dem Geschichtsparcours vorbei am Vahrner See bis nach Franzensfeste

Wegbeschreibung

Eigentlich beginnt der Geschichtsparcours im Stadtgebiet von Brixen. Wer mit Hund unterwegs ist, möchte den Stadtteil des Weges aber vielleicht meiden. Die hier beschriebene Variante beginnt am Ortsende von Vahrn und folgt dem schönen Kastanienweg zum Vahrner See (712 m). Vom Parkplatz aus zunächst zwischen Wohnhäusern hindurch erreicht man den Kastanienweg in wenigen Minuten. Der Weg verläuft eben durch Felder und Mischwald bis zu einer Weggabelung. Beide Wege führen zum Vahrner See, aber nur der untere Weg (Nr. 1) ist Teil des Geschichtsparcours. Der See befindet sich in Privatbesitz. Er ist ein geschütztes Gewässer mit empfindlichem Öko-System. Schwimmen ist auch für Hunde verboten. Man gelangt auf beiden Seiten des beliebten Uferweges in etwa derselben Zeit zur Abzweigung mit der Hinweistafel „Geschichtsparcours“. Der Steig (Nr. 3B) führt nun in einem kurzen, steilen Anstieg über einige Trittstufen empor auf eine kleine Anhöhe, von der aus man die tolle Aussicht über das Biotop genießen kann, bevor man auf die alte Militärstraße, einen breiten Forstweg, absteigt. Besonders im Frühling, wenn das Heidekraut blüht, ist dieser Wegabschnitt reizend. Nach etwa 40 Minuten endet die Militärstraße und mündet in eine alte Teerstraße (rechts halten!) und schließlich in den Fahrradweg, der bis zur Festung von Franzensfeste, der letzten Station des Parcours, führt. Der Rückweg erfolgt auf dem Hinweg.

Variante

Beim Ausgangspunkt der Wanderung führt der Carl- Toldt-Weg hinauf zur Burgruine Salern (20 Min.), welche man vor oder nach der beschriebenen Tour noch besuchen könnte. In der Nähe der Ruine gibt es auch einen Buschenschank.

Startpunkt

Vahrn bei Brixen, 670 m

Zielpunkt

Vahrn bei Brixen, 670 m

Besonderheiten

Der Geschichtsparcours führt landschaftlich abwechslungsreich von Brixen über den Vahrner See bis nach Franzensfeste (723 m). Entlang des Weges informieren 24 Tafeln vor allem über historisch Interessantes.

Parken

Vahrn bei Brixen

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Auf der Schalderer Straße in Richtung Spiluck durch das Dorf Vahrn nördlich von Brixen hindurch bis zu einem kleinen Parkplatz (rechts abbiegen bei der Beschilderung „Vahrner See“ bzw. „Kastanienweg“).

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Mit Hunden unterwegs in Südtirol

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur