Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Gargazon-Vöran

Gargazon Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Gargazon-Vöran

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    11.6km
  • Höhenmeter
    910 hm
  • Höhenmeter
    910 hm
  • Max. Höhe
    1184 m
Eine Wanderung von Dorf zu Dorf in der Meraner Umgebung

Wegbeschreibung

Von der Staatsstraße in Gargazon aus vorbei beim Gasthof Zum Turm und dann den Vöranerweg aufwärts. Bei der großen Rechtskurve überqueren wir links die Brücke über den Aschlbach. Dann geht es in steilen Serpentinen aufwärts zu den Höfen Morosing, Pfrontscher und Steger. Die Aussicht in die romantische Schlucht des Aschlbaches sollten wir uns nicht entgehen lassen! Von dort erreichen wir entweder bequem über die Fahrstraße das Dorfzentrum von Vöran, oder wir wählen den steileren, jedoch schöneren Fußweg zur Bergstation der Vöraner Seilbahn. Rückweg entweder mit der Seilbahn nach Burgstall und mit dem Bus zum Ausgangspunkt oder wie Hinweg.

Startpunkt

In Gargazon

Zielpunkt

In Gargazon

Parken

In Gargazon

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Gargazon.

Anfahrt

Durch das Etschtal bis nach Gargazon.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Kultur

Zur Startseite