Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Einachtspitz

Ratschings Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Einachtspitz

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    12.1km
  • Höhenmeter
    960 hm
  • Höhenmeter
    960 hm
  • Max. Höhe
    2303 m
Der Weg zur Einachtspitz ist mühsam, belohnt aber mit herrlichem Panorama.

Wegbeschreibung

Beginnend in Ridnaun, in der talwärtigen Kurve oberhalb des Hotels Sonklarhof, dem Weg Nr. 26 durch das Valtigltal folgen. Bei der Unteren Entholzalm (bewirtschaftet) geht die Forststraße in einen schmalen Steig über, der anfangs etwas steil einen Höhenunterschied von ca. 100 m überwindet bis zu einem liegenden Stein mit den Abzweigungsmarkierungen kurz vor dem Jochanstieg. Dann weiter auf dem gut markierten Weg ohne Numerierung zuerst über den Bach und dann über die Almwiesen bis zu einem großen, markanten Felsblock. Auf ihm sind die Abzweigungen "Einachtspitz" und "Ratschinger Joch" markiert. Ab dem Felsblock weiter über die Almwiesen unter der Hochspitze vorbei bis zum kleinen, etwas steileren letzten Anstieg zum lohnenden Aussichtsberg Einachtspitz! Während der Alpenrosenblüte (Ende Juni – Mitte Juli ) besonders schön! Das kleine Gipfelplateau überqueren und die rot-weiße Markierung weiterverfolgen. Der Weg führt am kleinen, stillen Fuchssee vorbei und zur Jogilealm. Nun wieder der bei der Alm beginnenden Forststraße 24B und 24A folgen für eine kleine Weile, dann beim Wegweiser über die Almwiesen und durch den Bergwald hinunter nach Ridnaun-Entholz.
 

Startpunkt

Ridnaun

Zielpunkt

Ridnaun

Parken

Ridnaun

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Sterzing und mit dem Bus nach Ridnaun.

Anfahrt

Auf der A22 bis Sterzing. Ausfahren und ins Ridnauntal nach Ridnaun.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite