Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Durch die Ostflanken der Sextner Rotwand

Sexten Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Durch die Ostflanken der Sextner Rotwand

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    11.0km
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    1923 m
Der Höhenweg verläuft nicht oben in den Felsen des Gebirges, sondern an der Baumgrenze oder etwas tiefer, aber immer noch hoch über dem innersten Sexten Tal.

Wegbeschreibung

Auffahrt: Von Moos in Sexten mit der Umlauf­bahn (die Talstation liegt unweit des Dorfes an der ins Fischleintal führenden Straße, 1340 m) hinauf zu den Rotwandwiesen (1925 m; Gast­betriebe).
Höhenweg: Von der Bergstation der Beschil­derung »Kreuzbergpass« folgend (anfangs Mark. 18 /19, später 18) auf gutem Weg durch die Rotwandwiesen ganz leicht absteigend südwärts, dann auf dem breiten Weg eben und leicht absteigend durch Wald zur Schellab­ Alm (ca. 1810 m) und schließlich teils durch Nadelwald, teils über Lichtungen eben und leicht absteigend (immer Mark. 18) zum  Kreuzbergpass (1636 m; Hotel, Bushaltestelle; ab Rotwandwiesen 2 Std.) Abstieg: Vom Kreuzbergpass auf dem etwas nördlich des Passes rechts abzweigenden, mit Nr. 13 A markierten Weg längere Zeit durch Wald dem Sextner Bach entlang hinunter. Vorbei am Henn-Stoll führt die Tour auf Markierung 1 zurück zum Ausgangspunkt an der Talstation der Umlaufbahn.

Startpunkt

Moos in Sexten- Talstation der Seilbahn

Zielpunkt

Moos in Sexten- Talstation der Seilbahn

Parken

Moos in Sexten, Rotwandseilbahn-Station

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Innichen und dem Bus bis Moos in Sexten. Mit der Kabinenbahn Rotwand hinauf zum Ausgangspunkt.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal - bis nach Innichen - von der Hauptstraße direkt vor Innichen nach Sexten abzweigen und dem Straßenverlauf bis Moos in Sexten folgen, hier rechts ab ins Fischleintal zur Kabinenbahn Rotwand.

Quelle

Book_12
Aus dem Buch: Südtiroler Höhenwege

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite