Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Die Gsieser Almenrunde

Gsies
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Die Gsieser Almenrunde

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    8.7km
  • Höhenmeter
    620 hm
  • Höhenmeter
    620 hm
  • Max. Höhe
    2084 m
Stumpfalm, Kaseralm und Uwaldalm im urigen Gsies: herrliche Almenwanderung mit Panorama über das Gsieser Tal bis zu den Pragser Dolomiten

Wegbeschreibung

Ab dem Parkplatz der Markierung 12 folgen, bis Markierung 12B nach rechts abzweigt. Straße verlassen und rechts bergauf dem Weg (Mark. 12B) für ca. 100 Meter bis zur Brücke am Pfoibach folgen. Die Markierung 12B verlassen und rechts vom Bach auf einem alten Steig „Heuriese zu den Holzlegen“ den etwas steilen Wald hinauffolgen (rot-weiße Markierung ohne Nummer). Eine Forststraße wird zweimal überquert und unvermittelt hat man die Stumpfalm (1968 m) erreicht. Bis hierher kann man auch gelangen, indem man nach dem Appartement „Schlosser“ (ca. 200 m nach dem Parkplatz) die Forststraße (Mark. 48 und später Mark. 47) benutzt. Ab der Stumpfalm folgt man direkt der Almstraße zur Kaseralm (2076 m), von wo aus der Wanderweg ins Pfoital abfällt; dort erreicht man dann wiederum in kurzem Anstieg die Querung zur Uwaldalm (2042 m). Von dort bietet sich vielleicht der schönste Talblick bis zu den Pragser Dolomiten. – Abstieg: Der Markierung 12 und 12B folgen und zurück zum Ausgangspunkt (ca. 500 Höhenmeter).

Startpunkt

Parkplatz bei der Talschlusshütte (1465 m)

Zielpunkt

Parkplatz bei der Talschlusshütte (1465 m)

Parken

Parkplatz bei der Talschlusshütte (1465 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Das Pustertal bis Welsberg und von dort ins Gsieser Tal bis nach St. Magdalena zum Parkplatz bei der Talschlusshütte (1465 m). Ab Bahnhof Welsberg-Taisten gibt es eine gute Busverbindung bis zur Talschlusshütte.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bergwanderparadies Pustertal – Dolomiten

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken