Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Die Barbianer Wasserfälle

Barbian
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Die Barbianer Wasserfälle

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    4.3km
  • Höhenmeter
    330 hm
  • Höhenmeter
    330 hm
  • Max. Höhe
    1175 m
Aufatmen und Kraft schöpfen aus der Energie des Wassers

Wegbeschreibung

Der Wanderweg beginnt im Dorfzentrum von Barbian. Schon der schiefe Turm von Barbian ist eine Sehenswürdigkeit, soll er doch sogar noch schiefer stehen als jener von Pisa. Schon während der Errichtung neigte sich der Kirchturm der Jakobskirche. Durch das Dorf folgt man der Beschilderung „Wasserfallweg“ über Wiesen bis in den Wald. Hier teilt sich der Weg, man folgt der Beschilderung zum „Oberen Wasserfall“ (Markierung 6A, später 6), der Weg wird steiler und felsiger. Nach etwa einer Stunde Gehzeit erreicht man den Oberen Wasserfall. Der Ganderbach stürzt tosend und gewaltig über mehrere Felsstufen 200 Meter in die Tiefe. Vor allem nach der Schneeschmelze im Frühjahr ist der Wasserfall sehr imposant. Nun wandert man zum Unteren Wasserfall weiter. Zu diesem gelangt man über einen sich nach unten schlängelnden Steig. Hier ist Vorsicht geboten, denn es gibt einige ungesicherte Stellen. In der Nähe des Wasserfalls gibt es eine Aussichtsplattform, von der aus man eine tolle Sicht auf die gegenüberliegende Talseite hat. Die Trostburg und der Schlern sind Teil dieses besonderen Ausblickes. Nun folgt man dem Weg, der steil über viele Steine und Felsen hinabführt, bergab, um wieder in das Dorf zu gelangen. Wer gerne eine anspruchsvollere Tour machen möchte, kann die Rundwanderung in umgekehrter Richtung begehen.

Variante

Über die Wegmarkierung Nr. 6 gelangt man zu den „Dreikirchen“ (1 Std. ab dem Oberen Wasserfall). Dreikirchen ist ein uraltes Quellheiligtum mit herrlichem Ausblick auf das Eisacktal. Drei kleine, gotische Kirchen wurden hier aneinander gebaut. Es lohnt sich, den Schlüssel beim Gasthaus Messner zu holen, um die gotischen Flügelaltäre und Fresken der mittelalterlichen Brixner Schule bewundern zu können.

Startpunkt

Dorfzentrum Barbian, 830 m

Zielpunkt

Dorfzentrum Barbian, 830 m

Besonderheiten

Eine Rast am Wasserfall tut Zweiund Vierbeinern, die an Allergien oder an Asthma leiden, besonders gut. Die hohe Luftfeuchtigkeit und die sauerstoffreiche Luft unterstützen Lunge, Kreislauf und Immunsystem.

Parken

Dorfzentrum Barbian, 830 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Waidbruck, von dort weiter bis nach Barbian. Parken im Dorfzentrum nahe der Kirche.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Mit Hunden unterwegs in Südtirol

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Kultur