Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Dickeralm und Oberen Moaralm

Naturns Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Dickeralm und Oberen Moaralm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    9.9km
  • Höhenmeter
    810 hm
  • Höhenmeter
    810 hm
  • Max. Höhe
    2097 m
Über den Ötzipfad zur Dickeralm und Oberen Moaralm

Wegbeschreibung

Startpunkt ist die Talstation der Seilbahn Unterstell in Naturns (550 m). Mit der Seilbahn geht es hinauf nach Unterstell in 1282 m Höhe. Der asphaltierten Straße Nr. 10 A/10 nach Patleid (1386 m) folgen und rechts auf dem Weg Nr. 10 vorbei am Gasthof Lint (1464 m). Hier wandert man nur kurz auf dem Meraner Höhenweg (Nr. 24), bis die nächste Abzweigung kommt. Hier folgt man der asphaltierten Straße geradeaus, weiterhin Weg Nr. 10 (A7 – archäologischer Wanderweg). Am Ende der Straße beginnt ein Wanderpfad, der unter der felsigen Wand bis zum Dickhof (1709 m) führt. Nach dem Hof folgt man der rechten Abzweigung auf dem Weg Nr. 10 bis zur urigen Dickeralm (2060 m). Dieser Pfad kürzt die Strecke gegenüber der Serpentinenstraße, die ebenfalls durch den Wald führt, wesentlich ab. Oben angekommen, empfiehlt es sich, vor dem Rückweg eine ordentliche Rast einzulegen; hier hat man das Gefühl, die Zeit stehe schon seit langem still. Der letzte Abschnitt führt fast eben auf dem Weg Nr. 10 zur Oberen Moaralm (2095 m, bewirtschaftet), die ebenfalls urig ist und zahlreiche Brennnesseln vor der Hütte hat. Der Rückweg erfolgt über den beschriebenen Hinweg.

Startpunkt

Seilbahn Unterstell bei Kompatsch in Naturns

Zielpunkt

Seilbahn Unterstell bei Kompatsch in Naturns

Besonderheiten

Die Brennnessel wächst auf sonnigen und schattigen Plätzen, auf Wiesen und an Wegrändern, auf Brachland und im Garten. Ihre Inhaltstoffe sind u.a.
Mineralstoffe, Flavonoide und ungesättigte Fettsäuren. Sie wirkt entzündungshemmend, harntreibend, entgiftend, blutreinigend, milchbildungsfördernd, antiarthritisch und Harnsäure abführend. Die Brennnessel wird als Frühjahrskur sehr angepriesen. Sie kann als Tee, Tinktur, Frischpflanzensaft, Wildgemüse, eingenommen werden.

Parken

Talstation Seilbahn Unterstell

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung (oder Zug) von Meran bis Naturns.

Anfahrt

Von Meran nach Naturns. Am Dorfende befindet sich (rechts) der große gebührenfreie Parkplatz bei der Seilbahn Unterstell (bei Kompatsch).

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Zur Startseite