Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Der Ratschinger Pfeifer-Huisile-Weg

Wipptal - Oberes Eisacktal
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Der Ratschinger Pfeifer-Huisile-Weg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    8.7km
  • Höhenmeter
    330 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    1485 m
Im Jahr 2018 wurde der Pfeifer-Huisile-Weg neu angelegt: familienfreundlich und mit weit weniger Höhenunterschied als früher. Nunmehr verläuft er von Jaufensteg bis Flading.

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle bzw. dem Parkplatz in Jaufensteg folgt man dem Ratschinger (kein Tippfehler, es stimmt ohne „s“) Talweg bzw. eben dem Sagenweg taleinwärts. Nennenswerte Steigungen gibt es nicht, wer möchte, kann die Wanderung in Bichl oder bei der Larchsäge abbrechen, dort ist man nahe an Bushaltestellen. Entlang des Weges bis hinein nach Flading finden sich Schautafeln, auf denen jeweils eine Geschichte erzählt wird. 

Startpunkt

Parkplatz/Bushaltestelle in Jaufensteg

Zielpunkt

Parkplatz/Bushaltestelle in Jaufensteg

Parken

In Jaufensteg

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Mit Linienbus oder Pkw nach Sterzing und weiter in Richtung Ratschings bis Jaufensteg. Rückfahrt von Flading mit dem Bus

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Sagenwanderungen Südtirol - Dolomiten. Die schönsten 40 Touren durch die Südtiroler Sagenwelt

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken