Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Der Puez-Höhenweg

Wolkenstein in Gröden Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Der Puez-Höhenweg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    7:30 h
  • Strecke
    19.4km
  • Höhenmeter
    1130 hm
  • Max. Höhe
    2603 m
Führt unser Höhenweg im ersten Teil bequem durch Grashänge dahin, so muss im mittleren Teil ein Klettersteig - wenn auch nur ein kurzer und unschwieriger - begangen werden, und im westlichen Abschnitt führt der Weg - im Anblick der berühmten Geislergruppe - ein gutes Stück über Dolomitengeröll steil bergab, bevor er wieder fast eben ausläuft.

Wegbeschreibung

Aufstieg: Von Wolkenstein in Gröden (1537 m) zuerst am besten mit Pkw zum Parkplatz am Eingang ins Langental (1625 m). Nun stets der Markierung 14 folgend eben bis leicht ansteigend teils über Grasböden, teils durch Wald talein, dann über Geröll und begraste Hänge empor und zuletzt durch ein felsiges Tälchen zur Puezhütte (2475 m; Sommerbewirtschaftung; ab Parkplatz 3 Std.).
Höhenweg: Von der Puezhütte stets der Markierung 2 (anfangs auch 16) folgend in weitgehend ebener Wanderung westwärts bis zur letzten Hangmulde (ca. 2450 m), nun mittelsteil hinauf zu einem Felskamm (ca. 2570 m) und über einen kurzen Klettersteig (unschwierig, gute Halteseile) hinab in die Scharte Forces de Sieles (2505 m); nun weiterhin auf Steig 2 westseitig steil hinab ins Cislestal und durch dieses teilweise fast eben
hinaus zur Regensburger Hütte (2037 m,  Sommerbewirtschaftung; ab Puezhütte 2½ Std.).
Abstieg: Von der Regensburger Hütte der Markierung 1 /3 folgend auf breitem Weg talab zu Wegteilung (ca. 1870 m), hier links ab, auf Weg 3 kurz leicht ansteigend zur Juac-Hütte (1903 m, Sommerbewirtschaftung), weiterhin auf Weg 3 mäßig absteigend in Richtung Wolkenstein und zuletzt links abdrehend zurück zum Parkplatz; ab Regensburger Hütte 2 Std.

Startpunkt

Parkplatz Eingang Langental

Zielpunkt

Parkplatz Eingang Langental

Besonderheiten

Wer die Tour auf zwei Tage aufteilen möchte, kann auf der Puezhütte übernachten.

Parken

Parkplatz Eingang Langental

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Waidbruck und mit dem Bus ins Grödental nach Wolkenstein.

Anfahrt

Durch das Grödental bis nach Wolkenstein. Der Beschilderung folgend zum Parkplatz Eingang Langental.

Quelle

Book_12
Aus dem Buch: Südtiroler Höhenwege

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite