Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Der Locherer Waalweg in Ulten

St. Pankraz Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Der Locherer Waalweg in Ulten

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    6.6km
  • Höhenmeter
    420 hm
  • Max. Höhe
    1732 m
Rundwanderung in den Wäldern von St. Pankraz

Wegbeschreibung

Anfahrt vom westlichen Dorfende von St. Pankraz auf der Höfestraße in Kehren hinauf bis in den Bereich des Hofes Untersäge, bei der folgenden Gabelung links hinaus zum prächtig gelegenen Hof Vordermann und noch gut 2 km weiter bis zum bergseitig abzweigenden Weg 5 A (1308 m). Auf diesem nun durch Wiesen hinauf zum Sattel zwischen dem Kirchhügel von St. Helena und dem Berghang (1488 m; hier der Halsmannhof; zehnminütiger Abstecher zu Gasthaus und Kirche St. Helena lohnend); ab Straße 0:30 Std. – Vom Sattel nun auf Steig 8 neben dem von links oben herabkommenden Waal durch Wald steil hinauf zu einem querenden Forstweg und auf dem steilen Steig 8 weiter empor, bis in 1675 Meter Höhe die Markierung 9 abzweigt. Nun immer dieser folgend auf dem nun ebenen Waalsteig die steilen Wälder querend hinein ins schöne Kirchbachtal und zuletzt, den Waal verlassend, in leichtem Abstieg zur Mariolberg- oder Falkomaier Kühalm (1661 m; Ausschank); ab Ausgangspunkt 2:00 Std. – Nun auf dem Güterweg in weitgehend ebener Querung der Waldhänge bis hinaus zur Stelle, an der Steig 8 den Weg quert, und wie im Aufstieg wieder hinab zum Halsmannhof und zum Ausgangspunkt. Ab Kirchbachtal ca. 1:30 Std.

Startpunkt

Beim Weg 5 A

Zielpunkt

Beim Weg 5 A

Parken

Vordermannhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Etschtal bis Lana, abzweigen ins Ultental bis St. Pankraz, dort am westlichen Dorfende auf der Höfestraße in Kehren hinauf bis in den Bereich des Hofes Untersäge. Bei der folgenden Gabelung links hinaus zum Hof Vordermann und noch 2 km weiter bis zum bergseitig abzweigenden Weg 5 A.

Quelle

Suedtiroler_waalwege
Aus dem Buch: Südtiroler Waalwege

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite