Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Der Knieberg, ein Prachtberg in Sexten

Sexten Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Der Knieberg, ein Prachtberg in Sexten

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:30 h
  • Strecke
    17.1km
  • Höhenmeter
    800 hm
  • Max. Höhe
    2435 m
Unschwierige Gipfelbesteigung im Sextner Tal im Hochpustertal. Wo das Wandern zum Erlebnis wird.

Wegbeschreibung

Vom Kreuzbergpass (1636 m; Straße von Sexten herauf, Gastbetriebe) stets der Mark. 131 folgend auf Forst- und Fußwegen nordostwärts durch buckliges Waldgelände hinüber bzw. hinauf zur Nemesalm (1877 m; Gaststätte; ab Pass 11/2 Std.), von da auf dem guten Weg 146 durch Grashänge ostwärts hinein in den Hintergrund des kleinen Grenzbachtales, dann teilweise in Serpentinen hinauf zum Kniebergsattel (2329 m, versch. Wegweiser), hier rechts ab, auf Steig 148 steinige Hänge in leichtem Anstieg querend zum Südostrücken und auf steilem Bergsteig empor zum Gipfel (2503 m; ab Nemesalm 2 Std.). – Abstieg: Vom Gipfel wieder hinab zum Südostrücken, nun westseitig auf breitem Weg 173 in Kehren durch Grashänge hinunter zum Wald, westwärts in teilweise ebener Querung zur Malga Rinfreddo (1880 m, Gaststätte); auf dem Sträßchen über die Casera Coltrondo weiter, bis rechts die Markierung 173 abzweigt (Wegweiser »Kreuzbergpass«), und dieser folgend auf Fuß- und Forstwegen in langem Auf und Ab durch die Wälder zurück zum Ausgangspunkt; ab Gipfel etwa 3 Std.

Startpunkt

Kreuzbergpass

Zielpunkt

Kreuzbergpass

Parken

Kreuzbergpass

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Innichen und mit dem Bus auf den Kreuzbergpass.

Anfahrt

Durch das Pustertal bis nach Innichen und abzweigen nach Sexten. Von dort weiter auf den Kreuzbergpass.

Quelle

Book_13

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Sonstige

Zur Startseite