Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Der Kirchsteiger Panoramaweg

Meran Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Der Kirchsteiger Panoramaweg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:00 h
  • Strecke
    17.6km
  • Höhenmeter
    700 hm
  • Max. Höhe
    2320 m
Um den Mittager bei Meran 2000

Wegbeschreibung

Aufstieg: Vom Piffinger Köpfl auf Meran 2000 (1980 m; hierher Seilbahn ab Meran / Naif als auch Umlaufbahn ab Hafling / Falzeben) auf Weg 17 bzw. 14 in weitgehend ebener Querung der Wald- und Wiesenhänge in ¾ Std. nordostwärts hinein in den Kirchsteiger Almkessel (ca. 1950 m; hier die Berggasthäuser Kirchsteiger Alm und Meraner Hütte) und entweder mit dem Sessellift hinauf zum Kleinen Mittager (ca. 2300 m) oder aber von der Meraner Hütte auf Steig 13 A zu Fuß in ¾ Std. hinauf zur Mittagerhütte (2260 m; bewirtschaftet) unweit der Liftstation.
Höhenweg: Vom Kleinen Mittager der Markierung 13 A folgend nordwärts hinüber zu Weggabel am Ostgrat der Windspitze, hier links ab und auf Steig 13 nahezu eben durch die Bergflanke hinüber zur Kesselbergscharte (2280 m; etwas höher die bewirtschaftete Kesselberghütte). Nun der Markierung 14 folgend ostseitig hinunter zum kleinen Kesselbergsee (ca. 2010 m), dann weiterhin auf Steig 14 in weitgehend ebener Querung der Ost- und Südhänge des Großen Mittagers zum kleinen Fischbach und bald darauf hinunter zur Öttenbacher Alm (1942 m; Einkehrmöglichkeit). Nun auf dem breiten Weg 14 eben westwärts zu einer Kammsenke und rechts hinüber zur Meraner Hütte. Insgesamt ca. 2½ Std.
Abstieg: Von der Meraner Hütte auf Weg 14 und dann 17 auf dem Zugangsweg wieder hinaus zum Piffinger Köpfl (¾ Std.) und mit der Seilbahn zurück zum Ausgangspunkt.

Startpunkt

Naif, Ostrand von Meran

Zielpunkt

Naif, Ostrand von Meran

Parken

Naif, Talstation Ifinger Seilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und mit dem Bus zur Naif.

Anfahrt

Durch das Etschtal bis nach Meran und zur Naif am Ostrand von Meran/Obermais.

Quelle

Book_12
Aus dem Buch: Südtiroler Höhenwege

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Zur Startseite