Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Bergweiler im Toblacher Silvestertal

Toblach Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Bergweiler im Toblacher Silvestertal

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    11.3km
  • Höhenmeter
    640 hm
  • Höhenmeter
    640 hm
  • Max. Höhe
    1678 m
Jeder der sonnig gelegenen Bergweiler besitzt sein eigenes kleines Kirchlein

Wegbeschreibung

Von Wahlen (1318 m) der Markierung 41 folgend durch Wiesen und Wald und vorbei am Gostnerhof (1405 m, Jausenstation), teils auf Höfestraße, teils auf altem Fußweg hinauf zum Jörgenhof am Rand von Radsberg (1580 m, Gasthaus); ab Wahlen knapp 1:00 Std. Hier rechts ab und auf dem ebenen Weg 9 durch Wiesen und Wälder zum Weiler Stadlen (1612 m), dann weiterhin auf dem breiten Weg 9 durch Waldhänge zu Weggabel, rechts leicht abwärts zu Wegkreuzung und auf der Höfezufahrt (M 24) durch Wiesen hinauf zum Weiler Frondeigen (der Kurterhof ist Gasthaus, 1650 m); ab Radlsberg gut 1:30 Std. Vom Kurter kurz hinauf zum Stalperhof (ca. 1670 m), von dort auf breitem Wiesenweg hinüber zum Waldrand, dort rechts ab, auf teilweise etwas abschüssigem Steig (alles unmarkiert) durch steilen Wald hinein zum Kühbach, der normalerweise problemlos zu überqueren ist, jenseits auf breitem Forstweg hinaus zur Höfestraße von Kandellen und links leicht ansteigend zum Nasthof (1643 m); nun auf der Höfezufahrt hinunter zu Wegteilung, links mit M 25 in kurzem Anstieg zu den übrigen Höfen von Kandellen (ca. 1575 m, Einkehrmöglichkeit beim Seiterhof sowie beim Gasthaus Bergrast nahe vom Hoferhof); ab Frondeigen 1:00 Std. Abstieg: Vom Seiter über den Pahlerhof auf dem unmarkierten alten Fußsteig durch Wiesen und steilen Wald südwärts hinab zur Straßengabel, nun teils auf der Straße, teils auf dem alten Weg hinaus zu Gastbetrieben und zurück nach Wahlen; ab Kandellen 1:00 Std.

Startpunkt

Wahlen

Zielpunkt

Wahlen

Parken

Wahlen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Toblach und mit dem Bus nach Wahlen.

Anfahrt

Durch das Pustertal bis nach Toblach und von dort nach Wahlen.

Quelle

Book_5

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite