Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Auf die Telfer Weißen

Sterzing Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Auf die Telfer Weißen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    9.9km
  • Höhenmeter
    680 hm
  • Höhenmeter
    680 hm
  • Max. Höhe
    2539 m
Von Sterzing über den Roßkopf zum Dolomitgipfel.

Wegbeschreibung

Vom Nordrand von Sterzing (950 m) zunächst mit der Umlaufbahn hinauf zum Roßkopf (ca 1900 m) Von der Bergstation dann links der Beschilderung »Ridnauner Höhenweg« folgend auf dem breiten Weg zunächst leicht ansteigend und dann eben durch Wald und Wiesen westwärts, bis unweit der unter dem Weg liegenden Kuhalm rechts der Steig 23 abzweigt (Wegweiser »Telfer Weißen«); nun auf diesem durch steile Grashänge hinauf zur Ochsenscharte im Südostgrat der Telfer Weißen (2168 m), links auf dem markierten Steig ein Stück dem Grat entlang und dann über die teilweise steinige Ostflanke problemlos hinauf zum Ostgipfel (2566 m). Von da durch einen kurzen und schmalen Felskamin (Halteseil) steil hinab in eine Scharte und jenseits auf abschüssigem, aber ebenfalls mit Halteseilen versehenem Steiglein über Felsschrofen empor zum Hauptgipfel mit dem Kreuz (2588 m; ab Seilbahn-Bergstation 3 Std.).
Abstieg am kürzesten über die beschriebene Aufstiegsroute.

Startpunkt

Bergstation der Rosskopf-Seilbahn

Zielpunkt

Bergstation der Rosskopf-Seilbahn

Parken

Talstation der Rosskopf Seilbahn im Nordbereich von Sterzing

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus oder der Bahn nach Sterzing.

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Sterzing zur Talstation der Rosskopf Seilbahn im Nordbereich von Sterzing.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite