Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Auf die Tatschspitze

Sarntal - Sarnthein Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Auf die Tatschspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:30 h
  • Strecke
    12.8km
  • Höhenmeter
    1090 hm
  • Höhenmeter
    1090 hm
  • Max. Höhe
    2526 m
Prachtberg zwischen Sarntal und Wipptal. Die Tatschspitze gehört zu den besonders ausgeprägten und unverwechselbaren Gipfeln der Sarntaler Alpen.

Wegbeschreibung

Von Asten (1512 m) stets der Beschilderung »Tatschspitze« und anfangs der Markierung 13 folgend auf dem brei­ ten Fahrweg talein zu Wegteilung, auf dem breiten Weg links bleibend (nun Mark. 10) in Kehren durch Wald hinauf zur Seebergalm (1917 m, sie war letzthin nicht mehr bewirtschaftet), auf Steig 10 über einen steilen Rücken weiter empor zum querenden Steig 13A (ca. 2120 m), auf diesem links zu nächster Wegteilung, rechts auf dem Steig 10 zur Gipfelflanke und über sie im Zickzack hinauf zum Hauptgipfel mit dem Kreuz (2526 m); ab Asten gut 3 Std., ab Seebergalm 2 Std.). – Der Abstieg erfolgt über die beschriebene Aufstiegsroute.

Startpunkt

Asten im Sarntal

Zielpunkt

Asten im Sarntal

Parken

In Asten

Öffentliche Verkehrsmittel

Busse von Bozen über Sarnthein

Anfahrt

Durch das Sarntal nach Pens und dort abzweigend zum Weiler Asten

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite