Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Auf den Speikboden II

Sand in Taufers Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Auf den Speikboden II

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    5.7km
  • Höhenmeter
    550 hm
  • Max. Höhe
    2509 m
Der Speikboden ist ein lohnender und leichter Gipfel über Sand in Taufers.

Wegbeschreibung

Vom Weiler Drittelsand 2 km innerhalb Sand in Taufers (940 m) mit der Gondelbahn hinauf zur Michlreiser Alm (1960 m, Berggasthaus; im Winter Skigebiet). Von dort dann zu Fuß auf Weg 27 der Beschilderung »Speikboden« folgend mittelsteil hinauf zu einer Bergschulter mit Wegweisern (2387 m), hier rechts ab und auf dem guten Plattenweg nur leicht ansteigend zum Gipfelkreuz (2517 m); ab Michlreiser Alm 1:30 Std. – Abstieg: Im Gipfelbereich empfiehlt sich folgende hübsche Überschreitung: Über den felsigen, aber nicht schwierigen Westgrat und durch die südseitigen Hänge hinunter zum Mühlwalder Jöchl (2342 m, Wegkreuz), hier scharf links ab, auf dem Kellerbauer-Weg (Markierung 27) die Hänge ostwärts querend zu den Resten der Sonklarhütte, weiter zur Schulter
im Ostgrat und wie im Aufstieg hinunter zum Ausgangspunkt; ab Gipfel 2 Std.

Startpunkt

Sand in Taufers talein zum Weiler Drittelsand

Zielpunkt

Sand in Taufers talein zum Weiler Drittelsand

Parken

Parkplatz am Weiler Drittelsand bei der Gondelbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Bruneck nach Sand in Taufers und weiter bis nach Drittelsand

Anfahrt

Von Bruneck ins Ahrntal bis Sand in Taufers und weiter zum Weiler Drittelsand

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite